Stresstest für Ihre Arbeitsverträge

Damit Sie für den Härtefall gerüstet sind

Deutsche_Interim_Stresstest_half

In vielen Unternehmen ist die Struktur der Arbeitsverträge sehr heterogen. Das führt beispielsweise in der Umsetzung von Tarifregelungen zu einemhohen Verwaltungsaufwand und setzt Unternehmen darüber hinausarbeitsrechtlichen Risiken aus. Diese Risiken resultieren aber nicht nur aus Tarifvereinbarungen. Auch Gesetzgebung und Rechtsprechung schaffenneue Unwägbarkeiten, wenn etwa Teile von Arbeitsverträgen wie Versetzungs- und Verfallsklauseln unwirksam werden.


Mit einem Stresstest für Ihre Arbeitsverträge rüsten Sie sich nicht nur für den Härtefall. Sie profitieren in jedem Fall, indem Sie: 

  • den Verwaltungsaufwand für die laufenden Verträge wirksam reduzierenund so nachhaltig Kosten senken
  • Ihr Unternehmen fit machen für Veränderungsvorhaben wie In- und Outsourcing, Merger und Acquisitions
  • durch Rechtsklarheit (weniger arbeitsgerichtliche Auseinandersetzungen) einen wertvollen Beitrag für Ihr Employer Branding leisten.

Möchten Sie mehr darüber wissen, wie Arbeitsrechtsexperten Sie bei der soliden Gestaltung Ihrer Arbeitsverträge unterstützen können? Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie Ihre Arbeitsverträge auf den Prüfstand stellen und optimieren wollen.

di-Compact: Der Blog

di-Compact ist der Experten-Blog der Deutschen Interim AG – alle 14 Tage neu zu einem aktuellen HR-Thema. Kurz und kompakt – für den schnellen Überblick. Aus der Praxis für die Praxis – mit Experten-Specials und Projektbeschreibungen.

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Themen

Interim Manager 2299

Arbeitsrechtliche Begleitung von Restrukturierungen

  • Unterstützung des Bereichs Labour Relations in einem Logistikkonzern
  • Erstellung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen
  • Interessenausgleich, Sozialplan und Entlassungsmanagement nach Umsatzeinbruch
Interim Managerin-4281

Anpassung der Arbeitsverträge an neue Unternehmensstrukturen

 

  • Anpassung von Arbeitsverträgen an veränderte Bedingungen
  • Erfolgreiche Überführung von mehr als 97 Prozent der Verträge
  • Gestaltung eines transparenten Vergütungssystems
  • Einführung einer Hausordnung über Arbeitsbedingungen
  • Definition von Stellenprofilen und Recruiting für diese Positionen

 

Interim Manager-3456

Europaweite Beschaffung von Fremdpersonal und Dienstleistern

 

  • Ist-Analyse der bestehenden Beschaffungsstrukturen
  • Erarbeitung eines neuen Zielkonzeptes
  • Arbeitsrechtliche Prüfung der Rahmenbedingungen nach Arbeitnehmerüberlassungsgesetz sowie für Interim-, Werk-, und Dienstvertragsnehmer