Meinung

von Tilo Ferrari am
In Berlin ringen die designierten Ampel-Koalitionäre um die politische Agenda der kommenden Legislatur-Periode. Es geht vor allem um Klimaschutz, Kohleausstieg und Schuldenbremse. Doch mich interessiert, was das Interim Management von den Ampel-Koalitionären erwarten darf. Ich befürchte, sie haben uns gar nicht auf dem Schirm.
von Tilo Ferrari am
Interim Management braucht eine wirkungsvolle politische Arbeit, um den Berufsstand offiziell zu etablieren. Unsere Berufsverbände brauchen mehr Unterstützung. Ein Plädoyer von Tilo Ferrari, Vorstand der Deutschen Interim AG.

di-Compact: Der Blog

An wen richtet sich dieser Blog? An Unternehmen, Interim Manager:innen und alle, die Neuigkeiten und Hintergründe zum Thema Interim Management erfahren wollen.

Was bietet der Blog? Wertvolle Einblicke in den Themenkosmos rund um Interim Management: von hochwertigen Fach- und Expertenbeiträgen über interessante Studien und Umfragen bis hin zu bewährten Best Practices und hilfreichen Praxistipps.

Wer schreibt? Das Experten- und Content-Team der Deutschen Interim AG rund um Tilo Ferrari. Wir behalten für Sie den Markt im Blick, greifen aktuelle Trends auf und wagen einen Blick über den Tellerrand – mit dem Ziel, Sie nicht nur zu informieren, sondern auch einen lebhaften Austausch zu beginnen.

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Themen