Mit Sanierungsexperten den Turnaround schaffen

Sanierungen stellen besondere Anforderungen an alle Mitarbeiter eines Unternehmens. Denn Sanierungen sind Ausnahmesituationen – und schaffen auch für die HR-Arbeit ganz besondere Herausforderungen. Herausforderungen, die im normalen Alltaggeschäft naturgemäß oft keine Rolle spielten. Ob Verhandlungen mit den Arbeitnehmervertretungen, gerichtliche Auseinandersetzungen, Due Diligence oder Schließungen – mit kompetenten Sanierungsexperten aus unserem Pool finden Unternehmen in Sanierungsprozessen schneller wieder in die Erfolgsspur.

Im besten Fall finden Sie den passenden Kandidaten für Sanierung und Restrukturierung innerhalb von wenigen Tagen. Wir garantieren Ihnen eine erste Auswahl innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anfrage. Ein Anruf bei Christoph Domhardt ist der schnellstmögliche Weg zu einer aktuellen Antwort: 069/173201230.

Unsere Expertinnen und Experten für Sanierung und Restrukturierung decken unterschiedlichste Anforderungen ab. Ob Pharma, Maschinenbau, Kosmetik oder Versicherung, ob Gesundheitswirtschaft, Vertrieb oder Start-up: Nahezu alle Branchen und Unternehmensformen sind vertreten. Die meisten Kandidatinnen oder Kandidaten haben vor der Selbstständigkeit in mittelständischen Unternehmen oder Konzernen Führungsverantwortung übernommen.

Machen Sie sich selbst ein Bild: In den Projektreferenzen berichten Interimmanagerinnen und Interimmanager aus unserem Pool von ihren Einsätzen bei Sanierung und Restrukturierung. Mit etwas Glück finden Sie in den Projektbeschreibungen die passende Lösung für Ihr Unternehmen. Wenn nicht: Rufen Sie uns einfach an. Christoph Domhardt und Tilo Ferrari finden für Sie die Expertinnen oder Experten, die genau zu Ihren Anforderungen passen: 069/173201230.

Referenzen

Leistung die überzeugt

Sanierungsprozesse bestehen fast immer aus vielen kleinen Schritten

Sanierungsexperten stehen zuweilen in dem Ruf, mit einem Kahlschlag beim Personal nur sehr einseitige Lösungen zu finden. Diese Wahrnehmung ist von Schlagzeilen geprägt. In der täglichen Sanierungsarbeit geht es sehr viel öfter darum, in unzähligen kleinen Schritten das Potenzial eines Unternehmens zu stärken. Oftmals besteht der Kern der Sanierungsarbeit darin, überhaupt erst Transparenz über Kosten und Aufwände zu schaffen – um dem Management zielführende Sanierungsvorschläge unterbreiten zu können.

Eine der wesentlichen Herausforderungen in der Sanierungsarbeit besteht auch darin, die Restrukturierung nicht nur wirtschaftlich nachhaltig, sondern ohne großen Schaden in der öffentlichen Wahrnehmung zu realisieren. Dazu zählen faire Lösungen für Belegschaften, für die es keine Arbeit mehr gibt. Die kompetenten Sanierungsexperten aus dem Pool der Deutschen Interim AG verfügen nachweislich über die entsprechende Erfahrung. Das belegt beispielsweise der Bericht über den Aufbau und die Steuerung einer konzerneigenen Transfergesellschaft. Die Projektreferenz Restrukturierung bei einem Automotive Zulieferer beschreibt, wie ein Downsizing-Prozess auf dem deutschen Markt in Einklang mit den Erwartungen internationaler Investoren gebracht werden kann.

Sehr viel öfter als mit Entlassungen gehen Sanierungen mit Veränderungen der bestehenden Strukturen einher. Dazu gehören beispielsweise die Umsetzung neuer Schicht-Modelle, das On-Site Management oder die Gehaltsstruktur. Ein Beispiel für die Überarbeitung der Gehaltsstruktur unter Anwendung des Entgelt-Rahmenabkommens (ERA) bei einem laufenden Sanierungstarifvertrag lesen Sie hier.

Sanierungsexperten bereiten auch harte Schritte vor

Sanierungsexperten bereiten im idealen Fall – mitunter harte – Entscheidungen nicht nur vor, sondern holen auch alle Stakeholder ins Boot. Dabei profitieren Unternehmen sehr, wenn es gelingt, die Betriebsräte für Sanierungsmaßnahmen zu gewinnen. Das ist häufig wegen des angespannten Verhältnisses von Arbeitnehmervertretung und Geschäftsführung sehr schwer. Externe Sanierungsexperten gehen mit einem Vorteil in die Restrukturierungsprozesse, weil sie in der Regel nicht durch innerbetriebliche Auseinandersetzungen belastet sind und darüber hinaus oft über eine psychologische oder mediatorische Ausbildung verfügen.

Due Diligence im Sanierungsprozess

Zuweilen lassen sich Sanierungsmaßnahmen nur mit harten Schnitten bewältigen. Dank ihrer besonderen Qualifikationen sind Sanierungsexperten in der HR Arbeit darin erfahren, Schließungen oder Teilschließungen kompetent und rechtssicher zu begleiten. Zur umfangreichen Palette der Möglichkeiten im Personalabbau zählt dabei auch die Konzeption eines firmeninternen Outplacements.

Weitere Projektreferenzen im Umfeld von Sanierungsexperten

Wie dürfen wir Ihnen helfen?

Suchen Sie Fach- und Führungskräfte für ein Interim Mandat oder einen Projekteinsatz?
Möchten Sie mehr über innovatives Poolmanagement wissen? Oder neue Interim Mandate oder Projekte finden?

Wir beraten Sie gerne. Schnell, kompetent und kostenlos. Unsere Consultants freuen sich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.
Rufen Sie uns an: 069 – 173 20 123-0 oder vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch mit uns.