Mit HR Interim Managern Veränderungsprozesse gestalten

Märkte verändern sich immer schneller – und Unternehmen dürfen den Anschluss nicht verlieren. Besonders Führungskräfte und Inhaber sind darauf angewiesen, stets über den sprichwörtlichen Tellerrand hinauszublicken. Mehr noch als für Mitarbeiter ist lebenslanges Lernen für Führungskräfte unentbehrlich. Ob neue Märkte, Organisationsentwicklung oder soft skills – hier können Sie lesen, wie unsere HR Interim Manager mit Change Management erfolgreich dazu beigetragen haben, Menschen und Unternehmen durch Transformationsprozesse zu begleiten.

Im besten Fall finden Sie den passenden Kandidaten für  Change Management & Transformation innerhalb von wenigen Tagen. Wir garantieren Ihnen eine erste Auswahl innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anfrage. Ein Anruf bei Christoph Domhardt ist der schnellstmögliche Weg zu einer aktuellen Antwort: 069/173201230.

Unsere Expertinnen und Experten für Active Sourcing decken unterschiedlichste Anforderungen ab. Ob Pharma, Maschinenbau, Kosmetik oder Versicherung, ob Gesundheitswirtschaft, Vertrieb oder Start-up: Nahezu alle Branchen und Unternehmensformen sind vertreten. Die meisten Kandidatinnen oder Kandidaten haben vor der Selbstständigkeit in mittelständischen Unternehmen oder Konzernen Führungsverantwortung übernommen.

Machen Sie sich selbst ein Bild: In den Projektreferenzen berichten Interimmanagerinnen und Interimmanager aus unserem Pool von ihren Einsätzen in Change Management & Transformation. Mit etwas Glück finden Sie in den Projektbeschreibungen die passende Lösung für Ihr Unternehmen. Wenn nicht: Rufen Sie uns einfach an. Christoph Domhardt und Tilo Ferrari finden für Sie die Expertinnen oder Experten, die genau zu Ihren Anforderungen passen: 069/173201230.

Referenzen

Leistung die überzeugt

Neue Ziele mit Change Management schneller erreichen

Menschen möchten sich verändern, Unternehmen müssen es – wie ein weltweit agierendes Unternehmen der Stickstoff-Chemie. Ein HR Interim Manager aus unserem Pool beschreibt, wie er mit der markt- und kundenorientierten Neuausrichtung einer Business Line dazu beitragen konnte, die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens auf dem wichtigen Marktplatz Europa zu erhalten. Im Mittelpunkt des Interim-Mandates stand das Change Management für eine Geschäftseinheit, deren Reorganisation der Interim Manager in Abstimmung mit den internationalen HR-Abteilungen gestaltete.

Change Management ist immer auch ein Wechselspiel von Menschen und Unternehmen. Unternehmen erreichen neue Ziele nur, wenn sie die Menschen im Unternehmen und im Markt mit auf den Weg nehmen. Und die besten Mitarbeiter bleiben auf lange Sicht nur im Unternehmen, wenn der Arbeitgeber Veränderung und Entwicklung fördert und gestaltet. Die Projektbeschreibung Change Management in der Vertriebsgesellschaft eines Medizintechnikunternehmens beschreibt, wie es gelingen kann, die Reorganisation von Unternehmensstruktur und Personalabteilung erfolgreich mit einem motivierenden Kulturwandel in der Vertriebsorganisation zu verknüpfen. Ein gelungenes Beispiel von „Fordern und Fördern“ realisierte ein HR Interim Manager aus dem Pool der Deutschen Interim AG als Projekt der Personalentwicklung. Das Thema: Karriereentwicklung für Manager in der europäischen Supply Chain. Das Ergebnis war eindeutig: Mehr zufriedene Mitarbeiter, bessere Ergebnisse und die Managementqualität hat sich im Zuge dieses Change Managements signifikant gebessert.

Die Menschen in Transformationsprozessen mitnehmen

Besondere Anforderungen an das Change Management stellen Transformationsprozesse, bei denen Unternehmen, Abteilungen und Arbeitnehmer ordentlich durcheinander gewirbelt werden. So wie es beispielsweise bei Teilschließungen, Übernahmen oder durchgreifenden Veränderungen der Unternehmensstruktur der Fall ist. So auch beim Aufbau der Personalabteilung in der Europazentrale eines US-Unternehmens. Die HR Interim Managerin hatte für den Aufbau der Europazentrale bestehende Niederlassungen in mehreren europäischen Ländern aufzulösen und einen Teil der Mitarbeiter am neuen Standort in Deutschland zusammen zu führen. Außerdem hatte das Unternehmen noch während des Transformationsprozesses zwei weitere Zukäufe getätigt, die zu integrieren waren. In diesem dynamischen Umfeld sind die Anforderungen an das Change Management besonders hoch. Erfahrene Experten für Transformationsprozesse sind darin geschult, in solchen Phasen der Veränderungen alle Stakeholder mit ins Boot zu holen und die Interessen von Unternehmen, Kunden und Arbeitnehmern bis zu einem erfolgreichen Ergebnis zu moderieren.

Transformationsprozesse in Unternehmen sind häufig nicht frei gewählt, sondern Reaktionen auf den Markt. Dabei muss die Notwendigkeit von Change Management sich noch nicht einmal aus dem eigentlichen Geschäftsfeld ergeben. Ein typisches Beispiel dafür: die Finanzkrise in den Jahren 2008/09. Eine große internationale Schiffsklassifizierungsgesellschaft reagierte, indem sie einem HR Interim Manager beauftragte, die maritimen Services zu reorganisieren.

Weitere Projektbeschreibungen aus dem Themenfeld Change Management und Transformation finden Sie auf den folgenden Übersichtsseiten:

Weitere Projektreferenzen im Umfeld von Mergers & Acquisitions

Wie dürfen wir Ihnen helfen?

Suchen Sie Fach- und Führungskräfte für ein Interim Mandat oder einen Projekteinsatz?
Möchten Sie mehr über innovatives Poolmanagement wissen? Oder neue Interim Mandate oder Projekte finden?

Wir beraten Sie gerne. Schnell, kompetent und kostenlos. Unsere Consultants freuen sich auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.