Ihre ausgew├Ąhlte Frage:

Spezialist f├╝r Business Development in Asien

Ein Experte f├╝r Gesch├Ąftsfeldentwicklung.

" Ich unterst├╝tze Unternehmen dabei, die Chancen asiatischer M├Ąrkte zu nutzen. "

Als Experte unterst├╝tze ich Sie f├╝r Projekte
mit folgenden Fragestellungen:

Wie sichert man Qualit├Ątsziele in China bei der Produktion von Einzelteilen?

,,

In China f├╝r den chinesischen Markt zu produzieren, kann sich lohnen. Das Qualit├Ątsmanagement bleibt aber eine gro├če Herausforderung. Das Wichtigste ist zu ber├╝cksichtigen, wie man in China Gesch├Ąfte macht. Ich w├╝rde daher dazu raten, mit einem Experten vor Ort zusammenzuarbeiten, der den Markt, die Sprache und die Kultur sehr gut kennt. Au├čerdem Ihr Qualit├Ątsmanagement auf die ├Ârtlichen Gegebenheiten abzustimmen. Die k├Ânnen je nach Unternehmen und Standort sehr verschieden sein. Und ber├╝cksichtigen Sie bei der Umsetzung von Ma├čnahmen die doch erheblichen kulturellen Unterschiede zu Deutschland.

Wie k├Ânnen deutsche KMU in China aktiv werden?

,,

Mein Rat: in China nur f├╝r den chinesischen Markt produzieren. Das bedeutet auch, Forschung und Entwicklung ganz nach China zu verlegen, um seine Produkte an den chinesischen Bedarf anzupassen. Die administrativen Unternehmensteile w├╝rde ich dagegen im asiatischen Ausland ansiedeln und nur mit einem schlanken B├╝ro im Land vertreten sein. Das geht, wenn man konsequent auf automatisierte oder halbautomatisierte Produktionsanlagen setzt. Und auch wenn ich hier nicht ganz unparteiisch bin: Ich w├╝rde dringend dazu raten, mit einem Experten vor Ort zusammenarbeiten, der die Besonderheiten und Dynamiken vor Ort kennt. Das erleichtert sehr die Zusammenarbeit mit Beh├Ârden und chinesischen Gesch├Ąftspartnern, und es f├Ârdert die Kommunikation mit seinen chinesischen Mitarbeitern und F├╝hrungskr├Ąften.

BRANCHEN

Automotive (OEM, Tier1), Elektrofahrzeuge, Elektrik/Elektronik, Umwelttechnik, CNC-Fertigung, Metallschmelz- und Gie├čanlagen, Hartmetall-Schneidstoffe, Textilindustrie (Keramikteile)

STATIONEN

u.a. Schaeffler Shanghai, Hella Shanghai, Siloking, Zapi-TZM Tianjin, RVT Kunshan, Siebenburg, IIC, Atreus

QUALIFIKATIONEN

Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieur, Werkzeugmacher, Auditor VDA 6.3/TS 16949/ ISO 9001, Chin. EHS, Perfect ProCalc (Product Costing), Perfect CalCard (Tool Costing), SAP (FI, CO & MM), Kingdee, MES/Andon, CAD (CATIA, UG, AUTOCAD). Fremdsprachen: Englisch, Chinesisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Wachstum und Gesch├Ąftsentwicklung in China und Asien (KMU Automotive)
  • Kostensenkung in Einkauf, Lieferkette, Logistik und Produktion
  • Vertrieb: Aufbau von schlagkr├Ąftigen Teams und Strukturen

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

FAQs zur Expertenberatung der Deutschen Interim AG

Rat und Einsichten aus ├╝ber 22.000 Projekteins├Ątzen

Wer sind  die Expertinnen und Experten?

Die Expertinnen und Experten f├╝r den Expertenrat stammen aus dem Pool der Deutschen Interim AG. Viele dieser mehr als 1.700 Spezialisten mit Erfahrungen aus mehr als 22.000 Projekteins├Ątzen sind uns pers├Ânlich bekannt.

F├╝r welche  Fachbereiche ist der Expertenrat verf├╝gbar?

Der Experten-Pool umfasst gegenw├Ąrtig freiberufliche Interim- und Projektmanager sowie Berater f├╝r Human Resources, Finanzen, Operations, Sales & Marketing sowie Transformation & Change ÔÇô in Fachbereichen von agiler Organisationsentwicklung, Digitalisierung und Einkauf bis M&A, Sales, Produktions- & Werksleitung oder Supply Change Management, Sanierung, Sales und C-Levels wie CEO, CRO oder COO.

Was kostet  der Expertenrat?

Die Kosten des Expertenrates h├Ąngen vom gew├Ąhlten Format ab. Experten-Calls werden nach Stunden abgerechnet. Der Preisrahmen bewegt sich zwischen 180 Euro und 450 Euro pro Stunde. Panels werden nach aufwand abgerechnet und richten sich nach der Komplexit├Ąt der Fragen und der Anzahl der Experten, die zu Rate gezogen werden. Als Richtwert f├╝r Experten-Panels kann mit 1.500 Euro bis 3.500 Euro gerechnet werden. Assignments richten sich nach der Anzahl der Tage, die abgerechnet werden. Die Tagess├Ątze liegen zwischen 1.200 Euro und 2.500 Euro. F├╝r alle Experten-Eins├Ątze gilt: Sie erhalten vorher ein Angebot mit einer Kostensch├Ątzung.

Wie schnell  kommt ein Beratungsgespr├Ąch zustande?

Wir bieten eine Auswahl von passenden Expertinnen und Experten oft schon innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anfrage. Wenn Sie sich f├╝r eine Kandidatin oder Kandidaten entschieden haben, kann der Experte innerhalb der n├Ąchsten 3 - 5 Werktagen zum Einsatz kommen.