Ihre ausgewählte Frage:

Zielbewusste HR-Spezialistin für wachsende Unternehmen

Eine HR-Strategin mit starker Digitalkompetenz.

" Stärken Sie Ihre HR-Arbeit, um sich wieder ohne Wenn und Aber Ihren Kunden zu widmen. "

BRANCHEN

Soft- und Hardware, IT-Dienstleister, Maschinen- und Anlagenbau, Handel, Pharma, Biotech, Energieversorger, Banken, Finanzwirtschaft, Versicherungen

STATIONEN

BASF SE, F. Hoffmann-La Roche, Stadt Hamburg (E-Government & IT-Steuerung), WIBU-SYSTEMS, ERBE Elektromedizin, Georg Thieme Verlag, Otto Bihler Maschinenfabrik, SAP TechniData IT-Service, Universitätsklinikum Ulm, Geschwister MAY

QUALIFIKATIONEN

SAP SuccessFactors (Admin-Zertifikate), SAP-Anwender HCM mit Übersicht Finanzbuchhaltung, Professional Scrum Product Owner und Certified Scrum Master, Zertifizierter Chief Digital Officer, Coaching-Ausbildung, Systemische Beraterin, Bachelor of Arts (Wolverhampton, UK) HR und Diplom Sozialwissenschaften, Fremdsprachen: Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • HR-Digitalisierung in Unternehmen, auch im SAP-Umfeld (SuccessFactors)
  • Zeitgemäße HR-Projekte zur Mitarbeiterbindung gegen Fachkräftemangel
  • Aufbau und Organisationsentwicklung für wachsende Unternehmen

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

FAQs zur Expertenberatung der Deutschen Interim AG

Rat und Einsichten aus über 22.000 Projekteinsätzen

Wer sind  die Expertinnen und Experten?

Die Expertinnen und Experten für den Expertenrat stammen aus dem Pool der Deutschen Interim AG. Viele dieser mehr als 1.700 Spezialisten mit Erfahrungen aus mehr als 22.000 Projekteinsätzen sind uns persönlich bekannt.

Für welche  Fachbereiche ist der Expertenrat verfügbar?

Der Experten-Pool umfasst gegenwärtig freiberufliche Interim- und Projektmanager sowie Berater für Human Resources, Finanzen, Operations, Sales & Marketing sowie Transformation & Change – in Fachbereichen von agiler Organisationsentwicklung, Digitalisierung und Einkauf bis M&A, Sales, Produktions- & Werksleitung oder Supply Change Management, Sanierung, Sales und C-Levels wie CEO, CRO oder COO.

Was kostet  der Expertenrat?

Die Kosten des Expertenrates hängen vom gewählten Format ab. Experten-Calls werden nach Stunden abgerechnet. Der Preisrahmen bewegt sich zwischen 180 Euro und 450 Euro pro Stunde. Panels werden nach aufwand abgerechnet und richten sich nach der Komplexität der Fragen und der Anzahl der Experten, die zu Rate gezogen werden. Als Richtwert für Experten-Panels kann mit 1.500 Euro bis 3.500 Euro gerechnet werden. Assignments richten sich nach der Anzahl der Tage, die abgerechnet werden. Die Tagessätze liegen zwischen 1.200 Euro und 2.500 Euro. Für alle Experten-Einsätze gilt: Sie erhalten vorher ein Angebot mit einer Kostenschätzung.

Wie schnell  kommt ein Beratungsgespräch zustande?

Wir bieten eine Auswahl von passenden Expertinnen und Experten oft schon innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer Anfrage. Wenn Sie sich für eine Kandidatin oder Kandidaten entschieden haben, kann der Experte innerhalb der nächsten 3 - 5 Werktagen zum Einsatz kommen.