HR Projekt- und Integrationsplanung nach einem Zukauf in der Agrochemie

Betriebsübergang | HR-Shared-Service-Center | Gehaltsabrechnung

Der Klient hatte im Rahmen eines Zukaufs Vertriebs und Produktionsstandorte in Nord- und Ostdeutschland mit Mitarbeitern in der Saatgutproduktion erworben. Der Zukauf war eine strategische Ergänzung des bestehenden Produktportfolios. Das Unternehmen beschäftigt weltweit ca. 28.000 Mitarbeiter, davon 3.000 in Deutschland und der Schweiz. Innerhalb von zwölf Monaten galt es, den Betriebsübergang, die Reorganisation sowie die Harmonisierung und Integration der HR Abläufe zu gewährleisten.

Als Teil des internationalen M&A-Integrations Teams war es die Aufgabe des HR Interim Managers, den HR relevante Projektteil für Deutschland zu planen und zeitgerecht gemäß den Business Anforderungen umzusetzen. Ein besonderes Interesse galt dem Stakeholder-Management innerhalb des M&A-Teams sowie der Koordination der Entscheidungsprozesse zwischen globalen und lokalen Business Managements. Die Steuerung des Abstimmungs- und Umsetzungsprozesses zwischen HR Business Partner und HR-Shared-Service Organisation war ebenfalls ein substanzieller Bestandteil der Projektleitung.

Ein weitere Herausforderung an das Interim Mandat war die Anpassung der HR Abläufe in die aufnehmende HR Shared-Service Prozesslandschaft. Neben der Erfüllung der arbeitsrechtlichen und datenschutzrechtlichen Anforderungen mussten gemeinsam mit der Arbeitnehmervertretung auch die technischen HR System Voraussetzungen geschaffen werden. Hierbei galt es unter anderem sicherzustellen, die HR Daten in hoher Qualität zu migrieren und entsprechende Vereinbarungen zu verhandeln.

Mitarbeiter befähigt

Mit der Eingliederung in das aufnehmende HR Geschäfts- und Service Modell mussten Mitarbeiter und Führungskräfte befähigt werden, die neuen Unternehmens und HR Richtlinien sowie die Mitarbeiter Self-Service Systeme zu verstehen und anzuwenden. Die Veränderung hin zu einem durch Outsourcing und HR Shared-Service geprägten Umfeld wurde durch entsprechende Kommunikation, Mitarbeiterpräsentationen, Service-Hotlines und Schulungen im Projekt geplant und umgesetzt.

Der HR Interim Manager konnte zum Projekterfolg wesentlich beitragen. Das Unternehmen profitierte außerdem vom Coaching der festangestellten Mitarbeiter.

Das Projekt in Stichworten:

  • Projekt- und Integrationsplanung gemäß der Geschäftsstrategie
  • Übergang der Mitarbeiter nach §613a BGB und Tarif (IGBCE / Gross und Außenhandel)
  • Migration von HR Prozessen / Gehaltsabrechnung in HR Shared Services
  • Einführung der neuen betrieblichen Altersvorsorge
  • Kommunikations- und Kompetenzen-Training der Mitarbeiter
ZUM INTERIM MANAGER:
Suchagent anfordern
Interim Manager-3150

Personalleiter und HR-Berater

mit Marathon-Qualitäten

BRANCHEN

Chemie & Rohstoffe, Finanzen & Versicherungen, Konsum & FMCG, Medizintechnik, Pharma, Produktion - Kraftfahrzeugbau und Zulieferer

STATIONEN

Syngenta, TE Connectivity, SKF, Astra Zeneca, Carl Zeiss Vision, Philip Morris, Deloitte Consulting,  TowersWatson, Hewitt, Citibank, Dow Chemical, Invista, Koch Industries

QUALIFIKATIONEN

Internationaler Betriebswirt, weitreichende Führungs- und Beratungserfahrung, umfassende Fachkenntnisse im Personalmanagement, Zertifizierungen als Change-Berater, Businesscoach und Prozess-Manager, Mitglied im Bundesverband Selbstständiger Personalleiter

 

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • globales HR Interim Management, Projektmanagement,
  • Due Diligence, Post Merger HR Integration, HR Outsourcing
  • Compensation, Benefits, Pension Management, betriebliche Altersvorsorge
  • Organisationsentwicklung, Change Management, Business Coaching
  • Betriebsübergänge, Betriebsrats- u. Tariferfahrung

Als Triathlet und Langenstreckenläufer sucht und bewältigt dieser HR-Interimmanager Herausforderungen. Er hat die Motivation und Ausdauer, Hindernisse auf dem Weg zum Ziel zu überwinden. Seine Flexibilität und sein Durchhaltevermögen bringt er auch in seine Arbeit für den Klienten ein. Dabei agiert er wertschätzend gegenüber den Menschen - und weiß, Mitarbeiter international in Funktionen und Projektteams zu führen. Mit hoher beruflicher Ethik, vorbildlichem Handeln und Offenheit gegenüber dem Neuen und Anderen integriert er sich schnell in das jeweilige Umfeld und auf jeder Organisationsebene. Mit seiner multikulturellen Persönlichkeit und sehr guten Sprachkenntnissen ist in der Lage, ergebnisorientierte Arbeitsbeziehungen in globalen Kontexten zu etablieren und Projekte erfolgreich umzusetzen.

Diese Persönlichkeit ist ein agiler und erfahrener Interim HR- und Personal Manager, der komplexe strategische und operative Herausforderungen mit Köpfchen und Pragmatismus löst. Mit Ausdauer und Schnelligkeit begleitet er seine Auftraggeber von der Konzeption bis zur erfolgreichen Umsetzung im Unternehmen und beim Menschen.

Sein Herz schlägt für globale und interkulturelle Führungsaufgaben und Projekte in Matrix Organisationen. Sein kreatives Potenzial entfaltet er mit unkonventionellen und neu gedachten Lösungen. Hierbei steht ihm ein großer Erfahrungsschatz zu Verfügung, den er gerne mit Unternehmen teilt. Seine umfassenden Qualifikationen hat er in über 25 Jahren als HR Direktor, operativer Personalleiter, strategischer HR Consultant und als Fachexperte erworben.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 069 - 17320123-0
Dossier anfordern

Referenzen

Leistung die überzeugt