Aufbau von HR bei einem internationalen Software Unternehmen

Aufbau einer HR Abteilung | HR Administration

Der Auftraggeber war ein Softwareunternehmen mit weltweit 170 Mitarbeitern und Headquarter in München. Das Unternehmen hatte bis zu Beginn des Interim Mandates keinen Human Resources Bereich. Aufgrund der Wachstumsziele sollte HR „von der grünen Wiese weg“ aufgebaut werden – Projektziel: Aufbau eines HR Teams von drei Mitarbeitern und Besetzung des Head of HR, Beschreibung der wichtigsten HR Prozesse und Recruiting von Fach- und Führungskräften für die Fachbereiche innerhalb von sechs Monaten.

Die Interim Managerin HR berichtete direkt an den CFO und war Mitglied des internationalen Management Teams. Sie hatte den Auftrag, einen Head of HR zu suchen, der bereits Erfahrung im Aufbau von HR bei einem jungen Unternehmen mitbringt und in einem internationalen Umfeld gearbeitet hat. Diese Schlüsselrolle konnte die Interim Managerin ohne Unterstützung durch einen Headhunter innerhalb von sechs Wochen passgenau besetzen. Die weiteren Teammitglieder konnte sie ebenfalls termingerecht einstellen.

Ergänzend zur Kernaufgabe war die Interim Managerin in das im Recruiting von folgenden Profilen eingebunden und hat diese mit besetzt: Softwareentwickler, 2nd Level Support, Projektmanager, Presales Consultant, Online Marketing Spezialist mit SP auf SEO, VP Sales und Inhouse Consultant ERP.

Während des Interim Mandates trieb die HR Interim Managerin ferner die Professionalisierung der HR Arbeit voran. Unter anderem beschrieb und implementierte sie Prozesse für Recruiting & Onboarding sowie für die HR Administration.

Das Projekt wurde in der vorgegebenen Zeit von sechs Monaten erfolgreich und zur absoluten Zufriedenheit des Auftraggebers mit einer strukturierten Übergabe an den neuen Head of HR abgeschlossen.

Das Projekt in Stichworten

  • Aufbau einer HR-Abteilung in einem jungen Unternehmen „von der grünen Wiese“
  • Suche nach und Einstellung von Head of HR mit Expertenwissen
  • Rekrutierung von Fach- und Führungskräften weltweit
  • Professionalisierung der HR Arbeit