Führungskräftewechsel und Betriebsvereinbarungen

Restrukturierungsprojekt | Trennungsmanagement

Die TRW Body Control System GmbH, ein Unternehmen für Bediensysteme in Kraftfahrzeugen mit gut 1.000 Mitarbeitern, benötigte 2013 schnellen Ersatz für den erkrankten Personalleiter. Zu den 9 Mitarbeitern der HR-Abteilung gehörten auch zwei Ausbilder und mehr als 20 Auszubildende. In dem Projekt galt es zunächst, das Tagesgeschäft der Personalabteilung sicherzustellen – was mit Erfolg gelang.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Projektauftrages war es, das Führungsteam in Teilen neu zu besetzen. Insbesondere ging es um ein seriöses Trennungsmanagement zum Vorteil von beiden Seiten und eine reibungslose Wiederbesetzung der offenen Positionen. Die Besetzung der Führungspositionen konnte der Interim-Personalleiter erfolgreich abschließen.

Mit dem Betriebsrat verhandelte der Interim Manager erfolgreich mehrere Betriebsvereinbarungen.