MANAGER:INNEN IM PROFIL
Ein Interim Manager und HR-Experte.

HR Generalist f├╝r Leitung und schwierige Projekte

BRANCHEN

Elektroindustrie, chemische Industrie, Gro├čhandel

STATIONEN

Berger Lahr, Fuchs DEA, Gro├čhandel

QUALIFIKATIONEN

langj├Ąhrige Erfahrung als HR-F├╝hrungskraft (Arbeitsdirektor), Fachreferent f├╝r Personal-, Sozial- und Bildungswesen, Personalfachkaufmann, Ausbildereignung, P├Ądagoge (1. und 2. Staatsexamen), Fremdsprachenkorrespondent, stete Weiterbildung im Leiten von Gruppen, Arbeitsrecht; Sprachen: Deutsch, Englisch, Franz├Âsisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Gestaltung und Umsetzung von komplexen Restrukturierungsprozessen
  • Steuerung von Arbeitsbeziehungen (Betriebsvereinbarungen, Interessenausgleich, Sozialpl├Ąne, Einigungsstellen, Tarifpolitik)
  • Einf├╝hrung von HR Instrumenten

Der HR Generalist ist seit August 2018 freiberuflicher HR Interim Manager. Dabei ├╝bernimmt er Mandate als Interim Personalleiter sowie Projektauftr├Ąge. Zu seinen besonderen St├Ąrken z├Ąhlt es, in komplexen und festgefahrenen Situationen nachhaltige L├Âsungen zu gestalten. Die l├Âsungsorientierte Beratung von F├╝hrungskr├Ąften in Ver├Ąnderungssituationen bildet einen weiteren Schwerpunkt seiner Arbeit.

Vor der Selbstst├Ąndigkeit hat der Interim Manager leitende Positionen im HR Management bekleidet. Er war Vorstand mit der Verantwortung f├╝r Personal (Arbeitsdirektor) und Recht und zuletzt Mitglied der Gesch├Ąftsleitung mit demselben Verantwortungsbereich in einem zun├Ąchst b├Ârsennotierten Unternehmen des Gro├čhandels. Dabei war er ma├čgeblich an der Integration des Unternehmens in einen internationalen Konzern beteiligt.

Als HR Generalist verf├╝gt er ├╝ber ein breites Spektrum an Erfahrungen in allen Bereichen des HR Managements.

  • Organisation, Umgestaltung und Weiterentwicklung der Personalfunktion inklusive Entgeltabrechnung
  • Entwicklung von Personalstrategien und die Einf├╝hrung von HR Instrumenten, insbesondere im Bereich Compensation &Benefits
  • Gestaltung und Begleitung von Anpassungs- und Ver├Ąnderungsprozessen aus der HR Funktion heraus
  • Konzeption und Umsetzung von Restrukturierungen mit Betriebsschlie├čungen, Zentralisierungen, Personalabbauma├čnahmen etc.
  • Gestaltung und Weiterentwicklung der innerbetrieblichen Mitbestimmung als verantwortlicher Vertreter des Arbeitgebers

Die Herangehensweise des Interim Managers ist von der engen Verzahnung konzeptioneller Planung mit operativer Umsetzung gepr├Ągt. Er arbeitet sich auch in einem schwierigen, von Konflikten gepr├Ągten, Umfeld schnell und gr├╝ndlich ein, um mit allen Stakeholdern eine f├╝r alle tragf├Ąhige L├Âsung zu erarbeiten und umzusetzen. Dabei verliert er nie die Bodenhaftung und die Verbindung zu den betroffenen Menschen, denen er intensiv zuh├Ârt.

Einen Schwerpunkt seiner Arbeit bildet die l├Âsungsorientierte Beratung von F├╝hrungskr├Ąften in Ver├Ąnderungssituationen. Ein klarer Trumpf ist seine F├Ąhigkeit, als Arbeitgebervertreter offen und ehrlich mit den Mitbestimmungsgremien zu kommunizieren. Seine Verhandlungen sind zielgerichtet und gepr├Ągt von gegenseitigem Respekt. Dadurch f├╝hrt er seine Projekte zu einem von allen Seiten tragbaren Ergebnis.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant