MANAGER:INNEN IM PROFIL
Expertin f├╝r Global Mobility

Expertin f├╝r Global Mobility und Rekrutierung mit Schwerpunkt Afrika

BRANCHEN

Immobilienwirtschaft, Automotive, Maschinen-Anlagenbau, Versicherungen, Banken

STATIONEN

keine Angaben aus Gr├╝nden der Compliance

QUALIFIKATIONEN

Diplom-Soziologin (internationales Personalmanagement), Sprachwissenschaften (Deutsch und Franz├Âsisch), Zertifizierungen: Arbeitsrecht und Sozialversicherung und Steuern im Rahmen von Entsendungen (PWC), Gehaltsabrechnung, Personaladministration; SAP HR/ Co / FI

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Personalplanung & Verg├╝tungsmanagement
  • Global Mobility & internationales HR Management
  • Talent- und Acquisition Management

Die Interim Managerin ist eine erfahrene vielsprachige Expertin f├╝r die internationale HR-Arbeit ÔÇô mit einem besonderen Schwerpunkt auf Entsenderichtlinien und internationale Verg├╝tungspolitik. Als Expertin f├╝r internationales HRM z├Ąhlen Global Mobility sowie internationale Talent Acquisition und Retention zu ihren weiteren Schwerpunkten. Neben flie├čendem Deutsch, Englisch und Franz├Âsisch, hat sie Grundkenntnisse in Spanisch und spricht zwei westafrikanische Sprachen (Ewondo und Bassa). Sie ist daher bestens in der Lage, insbesondere in Afrika Zielgruppen aller Art auf Augenh├Âhe anzusprechen.

Die Expertise f├╝r den afrikanischen Kontinent teilt sie gerne: In konkreten Mandaten ebenso wie beispielsweise in Info-Formaten f├╝r Verb├Ąnde oder Arbeitskreise aus Industrie, Handel oder Dienstleistungen, die in Afrika t├Ątig sind oder Aktivit├Ąten vertiefen wollen. Ein weiteres Schwerpunktthema ist die strategische HR-Beratung im internationalen Kontext. Insbesondere ber├Ąt die Interim Manager hinsichtlich der Effizienz von Entsendungen und/ oder zu Besonderheiten und Fallstricken bei lokaler Rekrutierung.

Die Interim Managerin ist aber nicht nur im Ausland t├Ątig, sondern auch im Inland - immer dort, wo ihre meist deutschen Kundenunternehmen Bedarf haben.

Arbeiten in Teams oder auch als Einzelk├Ąmpfer: Beides hat die IM bereits erfolgreich erprobt und in beiden Varianten Vorz├╝ge genie├čen und Nachteile ├╝berbr├╝cken k├Ânnen. Entscheidend ist f├╝r sie ohnehin die Selbstdisziplin, sich rechtzeitig vom Schreibtisch zu trennen, und f├╝r Erholung und sozialen Austausch bei Sport oder Freizeitaktivit├Ąten zu sorgen. In diesem bewusst gepflegten Gleichgewicht sieht die Interim Managerin ihr Rezept, Kundenbed├╝rfnisse gr├╝ndlich zu erfassen - und mit dem n├Âtigen Abstand sorgf├Ąltig durchdachte L├Âsungen zu entwickeln.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant