Ihr ausgew├Ąhltes Manager-Profil:

Interim- und Projektmanager

Interim- und Projektmanager f├╝r besondere F├Ąlle

BRANCHEN

Verkehr - Bahn und Schiene, Maschinen-Anlagenbau, Bau

STATIONEN

Deutsche Bahn, AEG, Siemens, Schuler Pressen, Thales

QUALIFIKATIONEN

Dipl.-Ing. (FH), erfahrener Projektleiter (auch international), mehrj├Ąhrige Eins├Ątze als F├╝hrungskraft oder Gesch├Ąftsf├╝hrer im Ausland (Irland, Schottland, Schweiz, T├╝rkei), Zertifikat ProProject und Senior Project Manager, Sicherheitsbeauftragter, Seminarleiter Prozesse; Fremdsprachen: Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Aufbau von Niederlassungen oder Projektorganisationen im Ausland
  • Optimierung oder Aufbau eines Risikomanagementsystems
  • Projektmanagement, Nachtragsmanagement, Projektsteuerung

Ein Kernthema zieht sich durch Lebenslauf des Interim Managers: In fast allen Positionen ging es um das Managen besonderer Projekte: Besonders, weil es sich beispielsweise um sehr schwierige L├Ąnder handelte (Osteuropa, T├╝rkei, Asien etc.) oder um den Ersteinsatz bisher nicht oder wenig erprobter Techniken (und aller damit verbundenen Risiken). Auch komplexe Projekte mit vielen Schnittstellen oder ungew├Âhnlichen organisatorischen Konstellationen f├╝hrte der Interim Manager effektiv und effizient. Entscheidend war dabei nicht nur, die Projekte zum Erfolg zu f├╝hren, sondern zugleich auch neue M├Ąrkte und Kunden zu ÔÇ×erobernÔÇť.

Angefangen hat der Interim Manager nach einem Studium der Feinwerktechnik im internationalen Vertrieb. Danach ├╝bernahm er erste F├╝hrungspositionen in internationalen Projekten des Anlagenbaus. Dabei wechselte er zwischen Vertrieb und Projektabwicklung in verschiedenen Unternehmen (Konzerne, inhabergef├╝hrte Unternehmen und Mittelstand) ├╝ber L├Ąndergrenzen hinweg. Die Gr├Â├čenordnung der Projekte lag im zwei bis dreistelligen Millionen Euro-Bereich. Viele dieser Projekte standen im Fokus der ├ľffentlichkeit oder waren von gro├čer unternehmerischer Bedeutung.

Seine Auftraggeber waren oft Beh├Ârden oder gro├če Industrieunternehmen mit einer Vielzahl an Ansprechpartnern. Dabei reichte das Aufgabenspektrum vom technischen, kaufm├Ąnnischen, rechtlichen, finanziellen und personalen Bereich. Seine T├Ątigkeiten passten schon l├Ąnger eher in das Bild eines Interim Managers als in das einer Festanstellung. Konsequenterweise beendete er nach nahezu 30 Jahren die festangestellte T├Ątigkeit und machte sich Ende 2018 als Interim Manager selbstst├Ąndig, um seine Kompetenz unabh├Ąngig von Strukturen anzubieten.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist