Ihr ausgewähltes Manager-Profil:

Ein Automotive-Manager und Prozessoptimierer.

Interim Management mit Vollgas 100 % Automotive-Mindset

BRANCHEN

Produktion - Kraftfahrzeugbau und Zulieferer, Automotive

STATIONEN

VW, Audi, Porsche, Mercedes-Benz, Bentley, Opel, Volvo, Ford, BMW, Jaguar, VW NFZ, Iveco, Daimler Trucks, DAF Trucks, Volvo Trucks, MAN, Scania, Deutz, C4D, IAV, Bosch, Continental, Valeo, Beru, Melexis, Auto-Kabel, Hidria, United Technologies, Sensata Technologies, TRW Fahrwerksysteme (heute ZF), Heraeus Sensor-Nite International, EPIQ Sensor-Nite

QUALIFIKATIONEN

Dipl.-Ing., Six Sigma Black Belt & zertifizierter Management-Trainer, 30 Jahre internationale Automobilerfahrung; Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch fließend

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Produktentstehungsprozess (PEP): vom Lastenheft zum Pflichtenheft
  • Taskforce und Krisenmanagement — Sicherstellung der Lieferfähigkeit
  • Sales & Vertrieb Automotive — Bindeglied zwischen Tier 1 und OEM
  • Strategische Beratung — Neuausrichtung im Zeichen der Elektromobilität

Der Automotive Interim Manager (Jahrgang 1963) ist Dipl.-Ing. mit Six Sigma Black Belt-Zertifizierung, Projektleiter, Berater und zertifizierter Managementtrainer mit langjähriger internationaler Berufserfahrung in der Automobilindustrie. Seit 2010 ist er Inhaber eines Beratungsunternehmens, das sich auf die Prozessoptimierung von Automobilzulieferern spezialisiert hat.

Der Interim Manager lebt die automotive Denkweise. Er versteht sich als Bindeglied zwischen Automobilzulieferer und Automobilhersteller. Veränderungsprozesse faszinieren ihn. Er bringt die Produkte seiner Kunden schnell und erfolgreich in Serie. Ausgeprägte Problemlösungsfähigkeit und zupackende Umsetzungskompetenz zeichnen ihn aus. Mit dem richtigen Anteil Benzin im Blut ist er in der Lage, Projektteams automotive-like zu führen, Schnittstellenprobleme zu analysieren und lösungsorientierte Optimierungsmaßnahmen umzusetzen.

Die Begeisterungsfähigkeit des Automotive Consultant setzt Impulse. Sind Projekt-Milestones gefährdet, findet er gemeinsam mit dem Projektteam die passenden Lösungsansätze.

Nach der Ausbildung zum Kfz-Mechaniker und Maschinenbau-Studium war er als Entwicklungsingenieur, Application Engineer, Assistent des Bereichsleiters, vertriebs- und technischer Anwendungsberater sowie als Key Account Manager tätig. In dieser Zeit hat er unter anderem die Serieneinführung von Produkten mit höchsten Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen begleitet und verantwortete zudem diverse Changemanagement Prozesse.

Als Sales Manager bei Heraeus Sensor-Nite International, Amsterdam, war er beispielsweise für den vertrieblichen Auf- und Ausbau eines Start-ups im Bereich Hochtemperatursensoren und Abgasrückführungssysteme (emissionsrelevante Produkte zur Einhaltung der weltweiten Abgasvorschriften) mitverantwortlich. Er entwickelte das Projekt gemeinsam mit einem bis zu 50 Köpfe zählenden Team zu einer eigenständigen Business Unit mit 1.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 98 Mio. €, inkl. einer neu aufgebauten Produktionsstätte in Bulgarien.

In seinen Mandaten und Projekten profitieren alle Beteiligten von seinen pragmatischen und kundenorientierten Lösungsansätzen. Herauszuheben sind sein umfangreiches Automotive-Know-how, seine interkulturelle Erfahrung, seine eigenverantwortliche Arbeitsweise und seine proaktive Kommunikation. Seine Erfahrung als Managementtrainer trägt darüber hinaus dazu bei, Teams auch bei einer projektbedingten hohen Arbeitsbelastung nachhaltig zu motivieren und zielgerichtet zu führen.

Zu seinen besonderen Stärken zählt, auch in komplexesten Projekten die Übersicht zu wahren – und den Beteiligten zu vermitteln. Er bleibt nicht ausschließlich im Detail verhaftet. Er ist in der Lage, Wechselwirkungen von Einzelproblemen auf den Produktentstehungsprozess zu erkennen. Dementsprechend reagiert er vorausschauend – und verliert dabei das Timing des Produktlebenszyklus nicht aus dem Auge und stellt somit die Lieferfähigkeit sicher.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist