Konzeption für Mid Career Recruitment

Rekrutierungsstrategie | Selection Tools

Ein Unternehmen der Konsumgüterindustrie hatte sich mit der neuen Rekrutierungsstrategie vorgegeben, Führungskräfte nicht mehr nur aus dem eigenen Nachwuchs zu rekrutieren. Die neue Strategie sah vielmehr vor, gezielt Manager mit Spezialkenntnissen und nachgewiesenem Track Record zur „Blutauffrischung“ von außen zu holen. Da das Unternehmen im Haus nicht über die notwendige Erfahrung verfügte, wurde der HR Interim Recruiter beauftragt, eine Konzeptionen für den Mid Career Recruitment Prozess zu entwickeln, geeignete Selektionsmethoden festzulegen und ggf. externe Partner auszuwählen.

Der Interim Recruiter durchleuchtete zunächst intensiv den Markt der Personalberatungen und screente deren Prozesse und Selektionstools. Auf der Basis eines definierten Punktesystems erstellte er dann eine Shortlist der passenden Beratungen. In intensiven Gesprächen mit den Beratungsunternehmen entwickelte er ein Prozessdesign für das Mid Career Recruitment. Schließlich wurden mit zwei Beratungen „Preferred Partner Contracts“ abgeschlossen.

Es gelang dem Kunden erfolgreich, mit diesem Modell die Rekrutierungsbasis für das Management deutlich zu erweitern. Durch das Mid Career Recruitment konnten zahlreiche Spezialisten, insbesondere für neue Geschäftsfelder/Produktkategorien, gewonnen werden.

Das Projekt in Stichworten:

  • Design eines Rekrutierungsprozesses für Mid Careers
  • Screening des Marktes für Personalberatungen und der Selection Tools
  • Auswahl von „Preferred Partners“
  • Verbreiterung der Rekrutierungsbasis.