Interim Personalleiter Business Transfers und Umstrukturierung Sara Lee

Change-Prozess | Changeprozess | Interessenausgleich

Sara Lee befand sich beim Eintritt der Interim Managerin bereits im Prozess eines Business Transfers, der die Konzentration auf die Kaffeesparte und den Verkauf der Bereiche Household- und Bodycare beinhaltete. Hiermit verbunden waren im Nachgang die Aufgliederung der Gesellschaften, die Übergabe der Geschäftsprozesse wie auch der betroffenen Mitarbeiter an die kaufenden Unternehmen. Schwerpunkte des Einsatzes waren - neben der Führung des HR Teams - die Kommunikation mit der europäischen Sara Lee Konzernzentrale in den Niederlanden, mit den drei kaufenden Unternehmen und natürlich auch vorrangig mit den Mitarbeiterin und Betriebsräten.

Nach den Betriebsübergängen erfolgte eine Umstrukturierung im administrativen Bereich des Unternehmens. Beide Abschnitte erforderten den Abschluss eines Interessenausgleichs und Sozialplans sowie eine transparente Abstimmung mit allen Betriebsparteien.

Auch harte Entscheidung kompetent vermittelt

Das Projekt wurde sehr erfolgreich abgeschlossen, was nicht zuletzt die noch während des Übergangs zu beobachtende Marktanteilssteigerung einer der damaligen Hauptmarken von Sara Lee (Dusch Das) zeigte. Das Feedback der Unternehmensseite war durchweg positiv. Die Beteiligten loben die besonderen kommunikativen Fähigkeiten, auch bei der Vermittlung von harten Entscheidungen. Ferner stellen sie eine unkomplizierte und praxisnahe sowie sehr professionelle Herangehensweise heraus.

Projektschwerpunkte in Stichworten

  • Interim-Führung des HR Teams
  • Kommunikation mit Europazentrale, kaufenden Unternehmen, Mitarbeitern und Betriebsrat
  • Interessenausgleich und Sozialplan
  • administrative Umstrukturierung nach Betriebsübergängen
ZUM INTERIM MANAGER:
Suchagent anfordern
MA-3853 HR-Projektmanager

Teamplayer

kommunikativ und pragmatisch

BRANCHEN

E-Commerce & Versandhandel, Konsum & FMCG, Logistik & Transport, Medizintechnik, Tourismus & Gastronomie

STATIONEN

Starbucks, Hermes, Johnson & Johnson, Wolters Kluwer, Geers Hörakustik

QUALIFIKATIONEN

Green Belt Zertifizierung nach Six Sigma, Fortbildungen Führungskräftenachwuchs und Personalentwicklung, Betriebliche Groß- und Außenhandelskauffrau, Studium der Angewandten Kulturwissenschaften

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Systemische Beratung und Arbeitsrecht
  • Interkulturelle Verständigung
  • Trainings- und Schulungsprogramme für Management- und Verkaufspersonal

Die Interim Managerin (Jahrgang 1966) berät nach langjähriger Fach- und Führungstätigkeit im Personalmanagement und in der Personalentwicklung im Bereich Konsumgüter, Versandhandel, Logistik und Systemgastronomie umsetzungsorientiert in allen Themen des Bereichs Human Resource Management und in Veränderungsprozessen. Als HR Interimmanagerin war sie bereits in einer Vielzahl von Change- und HR-Modernisierungsprojekten erfolgreich.

Sie führt ferner Management Coachings (Systemische Beratung, EssenzCoaching) durch und weitere Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich Interkulturelle Workshops für anglo-amerikanische und asiatische Führungskräfte in oder auf dem Weg nach Deutschland.

Ihre persönlichen Stärken liegen im Bereich Kommunikation und pragmatische Umsetzung auch komplexer Projekte. Sie ist eine humorvolle Persönlichkeit, die nicht zuletzt durch diese Eigenschaft schnell Zugang zu ihren Geschäftspartnern findet.

Die Interim Managerin studierte nach dem Abschluss der kaufmännischen Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau die Fachrichtung Angewandte Kulturwissenschaften an der Universität Lüneburg und hat eine Zusatzqualifikation als zertifizierte Bildungsmanagerin (Universität Bielefeld). Ihre Weiterbildungen im Bereich Systemische Beratung und Arbeitsrecht wird ergänzt durch die Green Belt Zertifizierung nach Six Sigma.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 069 - 17320123-0
Dossier anfordern

Referenzen

Leistung die überzeugt