Vakanzüberbrückung HR Business Partner und Projektarbeit (Finanzdienstleistung)

Transformation | Mitarbeiterabbau | Active Sourcing

In dem Unternehmen der Finanzdienstleistung mit konzernweit 30.000 Mitarbeitern waren kurzfristig mehrere HR Business Partner mit Projekten zur digitalen Transformation betraut worden. Daher übernahm die Interim Managerin nach eintägiger Übergabe diverse Aufgaben als HR Business Partner.

Mitarbeiterbindung gestärkt und Effizienz gesteigert

In der Situation der Unternehmens-Transformation war es für die Führungskräfte besonders wichtig, die besonders wertvollen Mitarbeiter zu binden und zu fördern. Hier konnte die Interim Managerin durch ihr Expertenwissen geeignete und kostenbewusste Instrumente und Maßnahmen definieren und gemeinsam mit den Führungskräften umsetzen. Dies reichte von Weiterbildung über Coaching bis zu kleineren strukturellen Funktionsänderungen, die gleichzeitig die Arbeitseffizienz deutlich steigerten.

Umsetzung von tiefgreifender Transformation

Ein wichtiger Bereich war die aktive Begleitung der tiefgreifenden Transformation auf Mitarbeiterebene. Der Mitarbeiterabbau war durch ein attraktives Freiwilligenprogramm mit Instrumenten wie Altersteilzeit, Vorruhestand und Abfindung bzw. Abfindung mit Übergang in eine Transfergesellschaft gestaltet. Hier beriet die Interim Managerin individuell über einzelne Optionen und gestaltete den Beratungs- und Vertragsprozess effizient.

Im Bereich der arbeitsrechtlichen Betreuung oblagen der Interim Managerin dabei unter anderem:

  • Abwicklung von Kündigungen
  • Führen schwieriger Mitarbeitergespräche
  • Verhandlung mit den Betriebsräten

Experten-Recruitung durch Employer Branding und Active Sourcing

Gleichzeitig war eine Vielzahl von Expertenpositionen vakant, die zum Teil schon seit Längerem nicht besetzt werden konnten. Hier beriet die Interim Managerin zum Employer Branding. Sie gestaltete die Stellenanzeigen pragmatisch im Sinne der Arbeitgebermarke und ergänzte diese durch ein Text-Facelift. Die Active Sourcing Kanäle erweiterte sie so zielführend, dass binnen 6 Monaten - und einer Reihe von punktgenau gestalteten Vorstellungsgesprächen - alle Expertenpositionen passend besetzt werden konnten.

Interne Neubesetzung der Führungspositionen

Mit der Transformation hatte sich auch die Organisationsstruktur fast vollständig geändert und die Zahl der Führungsfunktionen signifikant reduziert. In einem internen Stellenbesetzungsprozess sollten die Kandidaten identifiziert werden, die zum neu formulierten Führungsleitbild passten. Dazu erstellte die Interim Managerin punktgenaue, valide Interviewfragen und beriet das Projektteam zur Gestaltung des Auswahlprozesses.

Zum Ende des insgesamt 11 Monate währenden Mandats waren alle Expertenpositionen passend besetzt, die Ziele des Freiwilligenprogramms erreicht und der Auswahlprozess für die Führungsfunktionen konnte gestartet werden.

Das Projekt im Überblick

  • Vakanzüberbrückung als HR Business Partner
  • Arbeitsrechtliche Betreuung mit Schwerpunkt Stellenabbau
  • Experten-Recruitung durch Employer Branding und Active Sourcing
  • Stärkung der Mitarbeiterbindung
  • Interne Neubesetzung der Führungspositionen.
ZUM INTERIM MANAGER:
Verfügbarkeit prüfen
Interim Managerin 2556 (neu)

Personalleiterin und Business Coach (ECA)

Schwerpunkte Führungskräfteentwicklung, Veränderungsprozessberatung und strategisches Personalmanagement

BRANCHEN

Chemie & Rohstoffe, Finanzen & Versicherungen, Handel - Großhandel, IT, Pharma

STATIONEN

ABN AMRO Bank N.V , Allergopharma, ARD, Bombardier Transportation, Boots, Böhringer Ingelheim, Haufe Lexware GmbH, Merck KGaA, Nestlé AG, Steigenberger Hotelgruppe, Syngenta Agro Deutschland.

QUALIFIKATIONEN

Verwaltungswirtin FH, Master Management Executive Coach (ECA), Masterzertifikat der Professio-Akademie als systemische Beraterin in Coaching und Change Management, Einzel- und Teamcoaching (DBVC), NLP Trainer, Scrum Master und Design Thinking.

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • innerbetriebliches Changemanagement
  • strategisches Personalmanagement
  • Entwicklung von Führungskräften

Die Diplom-Verwaltungswirtin (FH) ist eine kreative und umsetzungsstarke HR Managerin. Ihre Schwerpunkte sind die Entwicklung von Führungskräften, die Beratung in Veränderungsprozessen und strategisches Personalmanagement. In diese Arbeit bringt sie mehr als 10jährige Führungserfahrung als Personalleiterin und Geschäftsführungsmitglied sowie insgesamt 20 Jahren Personalmanagementerfahrung aus internationalen Industrie- und Finanzdienstleistungsunternehmen sowie Non-Profit-Organisationen ein.

Berufsbegleitend schloss sie 2006 die 5jährige transaktionsanalytisch basierte Ausbildung zur systemischen Beraterin in Coaching und Change Management mit dem Masterzertifikat der Professio-Akademie ab. Seitdem ist sie als Master Management Executive Coach (ECA) sowie Trainerin von Führungskräften erfolgreich tätig.

Mit Kopf und Herz die Ziele der Kunden erreichen

Mit Beginn ihrer hauptberuflichen Selbstständigkeit (2012) berät sie Personalverantwortliche und Geschäftsführungen in strategischen HR-Themen und Veränderungsprozessen. Als HR Interim Managerin schließt sie immer gerne eine Lücke direkt im Unternehmen. Ihre Mandate betreut die Interim Managerin in Deutsch, Englisch und Französisch.

Ihre hohe Empathie ist verbunden mit betriebswirtschaftlicher und psychologischer Expertise. In Ihrer Arbeit kombiniert sie Kopf und Herz - damit ihre Kunden die Ziele auf kurzen Wegen erreichen!

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 069 - 17320123-0
Dossier anfordern

Referenzen

Leistung die überzeugt