HR Business-Partner: Start-up Mobilfunk Funknetzinfrastruktur

Start-up | Führungskräfteberatung | Betriebsrat

In diesem Projekt galt es, den Kultur- und Prozesswandel aktiv zu gestalten. ZTE Services betreibt die Funknetzinfrastruktur für verschiedene große Mobilfunkanbieter, unter anderem in Deutschland. Der HR Bereich wird aufgrund der Start-up Situation des Unternehmens über eine Steuer- und Wirtschaftskanzlei betrieben. In diesem Zusammenhang war die Interim Managerin für den Aufbau und die Entwicklung von HR Prozessen sowie die Führungskräfteberatung als HR Business Partner interimistisch bei ZTE Services engagiert.

Besonderer Schwerpunkt lag auf der Stabilisierung des Recruiting-Prozesses und der Unterstützung der Führungskräfte in der seit Längerem anhaltenden Change-Situation. Die Zusammenarbeit mit den Kollegen der chinesischen Muttergesellschaft stand dabei ebenso im Fokus wie die angrenzenden HR-Prozessbereiche. Unter Leitung der Interim Managerin haben die Beteiligten beispielsweise ein Trainee-Programm aufgesetzt und die Kommunikation mit dem Betriebsrat auf konstruktive Beine gestellt.

Projektschwerpunkte in Stichworten

  • Stabilisierung des Recruiting-Prozesses
  • Führungskräfteberatung in einer anhaltenden Change-Situation
  • Aufsetzen eines Trainee-Programms
  • Gestaltung einer kooperativen Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Koordination mit beratender Steuer- und Wirtschaftskanzlei betrieben
ZUM INTERIM MANAGER:
Dossier anfordern
MA-3853 HR-Projektmanager

Teamplayer

kommunikativ und pragmatisch

BRANCHEN

E-Commerce & Versandhandel, Konsum & FMCG, Logistik & Transport, Medizintechnik, Tourismus & Gastronomie

STATIONEN

Starbucks, Hermes, Johnson & Johnson, Wolters Kluwer, Geers Hörakustik

QUALIFIKATIONEN

Green Belt Zertifizierung nach Six Sigma, Fortbildungen Führungskräftenachwuchs und Personalentwicklung, Betriebliche Groß- und Außenhandelskauffrau, Studium der Angewandten Kulturwissenschaften

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Systemische Beratung und Arbeitsrecht
  • Interkulturelle Verständigung
  • Trainings- und Schulungsprogramme für Management- und Verkaufspersonal

Die Interim Managerin (Jahrgang 1966) berät nach langjähriger Fach- und Führungstätigkeit im Personalmanagement und in der Personalentwicklung im Bereich Konsumgüter, Versandhandel, Logistik und Systemgastronomie umsetzungsorientiert in allen Themen des Bereichs Human Resource Management und in Veränderungsprozessen. Als HR Interimmanagerin war sie bereits in einer Vielzahl von Change- und HR-Modernisierungsprojekten erfolgreich.

Sie führt ferner Management Coachings (Systemische Beratung, EssenzCoaching) durch und weitere Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich Interkulturelle Workshops für anglo-amerikanische und asiatische Führungskräfte in oder auf dem Weg nach Deutschland.

Ihre persönlichen Stärken liegen im Bereich Kommunikation und pragmatische Umsetzung auch komplexer Projekte. Sie ist eine humorvolle Persönlichkeit, die nicht zuletzt durch diese Eigenschaft schnell Zugang zu ihren Geschäftspartnern findet.

Die Interim Managerin studierte nach dem Abschluss der kaufmännischen Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau die Fachrichtung Angewandte Kulturwissenschaften an der Universität Lüneburg und hat eine Zusatzqualifikation als zertifizierte Bildungsmanagerin (Universität Bielefeld). Ihre Weiterbildungen im Bereich Systemische Beratung und Arbeitsrecht wird ergänzt durch die Green Belt Zertifizierung nach Six Sigma.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 069 - 17320123-0
Dossier anfordern

Referenzen

Leistung die überzeugt