Change Management: Verschmelzung zweier Geschäftsbereiche und Teamentwicklung Leadership

Leadership Team | Personalstrategie | Restrukturierung

In der europäischen Supply Chain eines Unternehmens der Chemieindustrie sollten zwei eigenständig geführte Business Units verschmolzen werden, um Synergien zu generieren und Headcount im Management abzubauen.

Die besonderen Herausforderungen in diesem Projekt waren - neben dem Management der Restrukturierungseffekte - insbesondere das Handling zweier völlig unterschiedlicher Kulturen der Business Bereiche sowie die Auswahl und Entwicklung des neuen internationalen Leadership Teams.

Da alle Führungsfunktionen im Prinzip doppelt besetzt waren, mussten zunächst die Führungskräfte für die neue Business Unit ausgesucht werden. Hierzu organisierte der HR Interim Manager Entwicklungsworkshops. Er achtete dabei darauf, aus beiden Bereichen Führungskräfte zu nominieren.

Anschließend unterstützte er das neue internationale Führungsteam dabei, eine neue Geschäftsstrategie sowie eine Personalstrategie zu entwickeln. Er begleitete das Führungsteam bei Workshops, mit denen die Führungskräfte den Mitarbeitern der europäischen Business Unit vorgestellt wurden.

Den Prozess des Leadership-Trainings und die Teamentwicklungsmaßnahmen betreute der Interimmanager über einen Zeitraum von zwei Jahren. Inzwischen ist der Geschäftsbereich im Unternehmen außerordentlich erfolgreich und gilt als Vorbild für Führungs- und Organisationskultur.

Das Projekt in Stichworten:

  • Internationale Restrukturierung
  • Führungskräfteauswahl
  • Entwicklung von Business und HR Strategie
  • Kulturverschmelzung
  • Leadership Development
ZUM INTERIM MANAGER:
Dossier anfordern
Interim Manager-3879

HR Experte

für Changemanagement und Teamentwicklung

BRANCHEN

Chemie & Rohstoffe, Freizeit, Kultur und Sport, Handel - Sonstiges, Konsum & FMCG, Logistik & Transport, Pharma

STATIONEN

Lever GmbH, Langnese-Iglo, Unilever Deutschland, Lever-Fabergé, Unilever Supply Chain Company, GB Glace

QUALIFIKATIONEN

Diplom-Sozialwissenschaftler, Diplom-Ökonom, 25 Jahre in nationalen und internationalen Personalmanagementfunktionen im In- und Ausland, Sprachen: Englisch und Französisch

 

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • alle Facetten von Veränderungsprozessen
  • Talententwicklung auf allen Ebenen

Der HR-Interimmanager hat mehr als 25 Jahre Erfahrung in zahlreichen nationalen und internationalen Personalmanagementfunktionen im In- und Ausland in verschiedensten Branchen.

Sein Schwerpunkt und seine Passion sind die Steuerung von Veränderungsprojekten in allen Facetten sowie Leadership- und Team Development.

Er hat Projekte in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Restrukturierung, Prozessoptimierung, Performance Management, Arbeitsorganisation, Organisationsdesign und –kultur, Strategieentwicklung, Talententwicklung, Kommunikation, Demografie und Gesundheitsmanagement geleitet und implementiert sowie verschiedenste Führungsteams gecoacht und entwickelt.

Eine besondere Kompetenz liegt in einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Betriebsräten und Gewerkschaften sowie in einer ausgeprägten Organisational Awareness.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 069 - 17320123-0
Dossier anfordern

Referenzen

Leistung die überzeugt