MANAGER:INNEN IM PROFIL
Generalist als CFO f├╝r schwierige Situationen und Ver├Ąnderung

Generalist als CFO f├╝r schwierige Situationen und Ver├Ąnderung

BRANCHEN

Baustoffe, Stahl, Medizintechnik, Beratung

STATIONEN

HeidelbergCement, Italcementi, PT Indocement Tunggul Prakarsa TBK, Friedrich Wilhelms-H├╝tte Stahlguss, Schmiedewerke Gr├Âditz, Boston Consulting Group

QUALIFIKATIONEN

Dr. rer. nat. (Physik), Fremdsprachen: Englisch, Italienisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Interim CFO/Head of Finance & Accounting
  • Optimierung von Prozessen im Finanzbereich und Shared Service Center
  • Reorganisation, Turnaround und Post-Merger-Integration

Ob Reorganisation, Restrukturierung, Prozessoptimierung, Kostensenkung, Migration von ERP-Systemen oder Schaffung von Transparenz: Der Interim Manager arbeitet als F├╝hrungskraft von Finanzbereichen immer auch bereichs├╝bergreifend, um nachhaltige und belastbare Ergebnisse zu erzielen. Seine hohe Affinit├Ąt zu Zahlen und IT bilden die Grundlage, um Probleme quantitativ zu bewerten und klare Zielvorgaben zu erarbeiten.

Der Interim-Manager blickt auf fast 30 Jahre Berufserfahrung in unterschiedlichsten Rollen zur├╝ck - von der Forschung ├╝ber die Beratung bis ins Top Management. Er hat f├╝r kleine Start-ups, mittelst├Ąndische Unternehmen und gro├če Konzerne in unterschiedlichen Branchen gearbeitet. Vor dem Einstieg in das Interim Management war er 7 Jahre als CFO f├╝r mittelst├Ąndische ausl├Ąndische T├Âchter eines Dax-Konzerns (HeidelbergCement) t├Ątig.

Als Quereinsteiger in den Finanzbereich geht der Fokus des Interim Managers weit ├╝ber den Finanzbereich hinaus. Seine Auftraggeber profitieren von seiner gro├čen Erfahrung aus der Analyse zahlreicher Betriebsabl├Ąufe in unterschiedlichsten Industrien, z.B. Aerospace, Banken, IT, Stahl und Zement, um geeignete Verbesserungsma├čnahmen zu definieren und zu implementieren. Einen wichtigen Schwerpunkt des Interim Managers bilden Prozesse rund um Shared Service Center (z.B: Order-2-Cash, Purchase-2-Pay, Payroll, Reporting & Budgeting), aber auch Liquidit├Ątsverbesserungen, Einf├╝hrungen von KPI-Systemen und kontinuierlichen Verbesserungsinitiativen. Wiederholt ist es dem Interim Manager gelungen, durch die Automatisierung (Digitalisierung) manueller Aufgaben Kosten und Prozesszeiten bei gleichzeitiger Verbesserung der Qualit├Ąt deutlich zu reduzieren.

F├╝hrungskr├Ąfte und Teams bescheinigen dem Interim Manager, auch in schwierigen Lagen wie Reorganisation, Turnaround oder Post-Merger-Integration einen k├╝hlen Kopf zu wahren - und die vereinbarten Ergebnisse zu liefern.

Nicht nur, aber auch aufgrund langj├Ąhriger Auslandserfahrung als CFO in Italien, besitzt der Interim Manager eine hohe interkulturelle Kompetenz und ein ausgepr├Ągtes Verst├Ąndnis f├╝r den Umgang miteinander, insbesondere bei internationalen Teams.

Im Projektmanagement mit Personal- und Budgetverantwortung hat er gelernt, Beteiligte in die Umgestaltung von Prozessen und Organisationen einzubinden und f├╝r das gemeinsame Ziel zu motivieren. Bei der Umsetzung gro├čer und komplexer Ver├Ąnderungsprozesse ist es ihm ein besonderes Anliegen, interne wie externe Implementierungspartner einander n├Ąher zu bringen, zu motivieren und koordiniert zum Ergebnis zu f├╝hren.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant