Ihr ausgew├Ąhltes Managerinnen-Profil:

Ganzheitliche L├Âsungen f├╝r agile (IT-)Change-Projekte

Ganzheitliche L├Âsungen f├╝r agile (IT-)Change-Projekte

BRANCHEN

IT, Energie, Versicherungen, ├ľffentliche Verwaltung, Software, Krankenhaus und Soziales

STATIONEN

├╝ber Interim Mandate keine Angaben aus Gr├╝nden der Vertraulichkeit; Anstellungen: BOC GmbH, e.on

QUALIFIKATIONEN

MBA, Scrum Master, ITIL Foundation, Prince2 Practitioner, BPMN, Adonis, zertifizierter systemischer Coach und Mediator mit Schwerpunkt Wirtschaft

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Agile Organisationsentwicklung, Transformation, Gesch├Ąftsprozessmanagement
  • Moderation von Workshops, IT-Software-, Kunden- Trainings
  • Systemisches Coaching, Konfliktmanagement, Wirtschaftsmediation

Die Interim Managerin ist Unternehmensberaterin sowie zertifizierte Wirtschaftsmediatorin und systemischer Coach. Als Interim Projektleiterin und in anderen F├╝hrungspositionen ├╝bernimmt sie beispielsweise die Teamleitung bei der Einf├╝hrung von Software, die Organisationsanalyse und -entwicklung, das Change Management, die Kommunikationsstrategie sowie die Personalentwicklung.

Nach Abschluss des Studiums der Politikwissenschaften, des ├Âffentlichen Rechts und der Ethnologie an der Universit├Ąt Heidelberg folgten dreieinhalb Jahre Berufst├Ątigkeit in internationalen Unternehmen in Madrid. Zur├╝ck in Deutschland absolvierte sie ein MBA-Studium an der European School of Business in Reutlingen. W├Ąhrend einer mehrj├Ąhrigen Station im Change Management eines Konzerns in der Energieversorgung wurde die internationale Implementierung einer Software und Kommunikationsstrategie mitverantwortet. Anschlie├čend folgte eine Position als Senior Consultant in einem Software Beratungsunternehmen mit dem Fokus auf dem Management von Gesch├Ąftsprozessen und Unternehmensarchitekturen.

Parallel war die Interim Managerin im Kontext von Organisations- und Personalentwicklung f├╝r Unternehmen verschiedenster Branchen (Luft- und Raumfahrt, Klinik, Software, Versicherungen) bereits selbstst├Ąndig t├Ątig.

In ihrer Arbeit geht die Interim Managerin davon aus, dass gr├Â├čere Ver├Ąnderungen fast immer weitreichende Folgen von Verunsicherungen bis hin zu St├Ârungen im Betriebsablauf haben. Typische Beispiele sind Softwareeinf├╝hrungen, Umstrukturierungen, Personalwechsel sowie allgemein Transformations- und Change-Projekte.

Die Interim Managerin ist fest davon ├╝berzeugt, dass nur die ganzheitliche Betrachtung aller Bereiche und Abh├Ąngigkeiten die personellen und inhaltlichen Folgen von Ver├Ąnderungen in die richtige Richtung lenkt. Nur so lassen sich Projekte steuern und kontrollieren. Dazu tr├Ągt die Interim Managerin bei, indem sie alle relevanten Stakeholder von Anfang bis Ende einbezieht. Dar├╝ber hinaus steht Sie f├╝r eine l├Âsungsfokussierte Vorgehensweise, die bei gegens├Ątzlichen Interessen vermittelt, und f├╝r ebenso ganzheitliche wie realistische Ma├čnahmen.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant