MANAGER:INNEN IM PROFIL
Ein Interim Manager mit Expertise im Einkauf und Supply-Chain-Management.

Optimierung und cross-funktionale Kooperation in Einkauf und Supply Chain

BRANCHEN

Automotive TIER1 und 2, Anlagenbau, Mobility, Medizintechnik, E&E, RealEstate & FM Dienstleistungen, Maschinenbau/ Erneuerbare Energien, Energieversorger

STATIONEN

ABB, BOSCH, Carl Zeiss, Deutsche Bahn, Gegenbauer, OTIS, Siemens AG, Siemens Energy, Siemens Healthineers, Thyssenkrupp

QUALIFIKATIONEN

Diplom-Ingenieur, Fremdsprachen: Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Make-or-Buy-Entscheidungen in Wertsch├Âpfungsketten
  • Cross-funktionale Zusammenarbeit in Einkaufsorganisationen
  • Optimierung und Digitalisierung von Supply-Chain und Einkauf

Die Schwerpunkte des Interim-Managers liegen in der Performance-Optimierung im Einkauf, speziell in der Ergebnisverbesserung, und dem Aufbau von Supply-Chain- und Einkaufsprozessen sowie den damit verbundenen Organisationen.

Neben der in internationalen Programmen, Projekten und Interim-Mandaten in den internationalen Einkaufsorganisationen von gro├čen Unternehmen bew├Ąhrten L├Âsungskompetenz zur Senkung von Materialkosten, der Optimierung von Einkaufsprozessen und der Weiterentwicklung der Einkaufsorganisation bietet er eine breite Projekterfahrung zur Performance-Optimierung im Rahmen der Sanierung mittelst├Ąndischer Unternehmen.

In seinen Interim-Mandaten und Beratungsprojekten sieht er die Erfolgsfaktoren seiner Arbeit besonders in der Verbesserung des cross-funktionalen Zusammenwirkens von Einkauf und internen wie externen Schnittstellenpartnern. Zu seinen Erfahrungswerten z├Ąhlt beispielsweise, dass Make-or-Buy-Entscheidungen, in denen die Stakeholder der Wertsch├Âpfungsstufen umfassend geh├Ârt werden, die Wettbewerbsf├Ąhigkeit nachhaltig st├Ąrker verbessern als ohne cross-funktionale Kooperation.

Der Manager kombiniert unternehmerischen Erfahrungshintergrund durch den Aufbau von Start-ups in den Bereichen IT und Medizintechnik mit den Best Practices, die er in mehr als 50 Projekten bei internationalen Konzernen und mittelst├Ąndischen Unternehmen als Interim-Manager und Berater entwickelt und umgesetzt hat.

Er ist auch Gesch├Ąftsf├╝hrer und Liquidator von mehreren kleinen deutschen Holdings und Zweckgesellschaften mit zumeist internationalem Gesellschafterkreis.

In den Mandaten ist ihm eine klare Zielstellung wichtig. ├ťber diese Ziele motiviert er die Teams und Schnittstellenpartnern zu einem klaren Commitment. Die Anerkennung des Beitrags zur Zielerreichung jedes Einzelnen des Teams ist f├╝r ihn der entscheidende Erfolgsfaktor, auch im Fall eines konstruktiven Konfliktmanagements. Die Balance zwischen eingeforderter ├ťbernahme von Verantwortung, angenommener Unterst├╝tzung und stringenter Steuerung der Zielerreichung sieht er als die bew├Ąhrten Elemente erfolgreicher F├╝hrung, auch in schwierigen Situationen.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist