Ihr ausgew├Ąhltes Manager-Profil:

Experte f├╝r HR-Neuausrichtung und Personalumbau

Experte f├╝r HR-Neuausrichtung und Personalumbau

BRANCHEN

Automotive (Tier 1 + 2), Maschinen- und Anlagenbau, Aerospace, Kunststoffindustrie, Chemie, Bauzulieferer, Glas, Energie, Erneuerbare Energien, Logistik, Medien, Handel, E-Commerce, Customer Service, Call-Center, Tourismus, Catering

STATIONEN

Swissair, Karstadt, Busche Unternehmensgruppe, Springer/ Madsack Beteiligungen, DHL Worldwide Express, TNT, SaarGummi, General Electric

QUALIFIKATIONEN

Diplom-Betriebswirt (FH), Systemischer Organisationsberater, zertifizierter Change Leader, lizenzierter Berater f├╝r Kompetenzdiagnostik und -entwicklung, Masterausbildung Systemisches Coaching, St. Galler Strategie Seminar und St. Galler Leadership Modell, umfassende arbeitsrechtliche Kenntnisse, Fremdsprache: Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Komplexe Personalanpassungen und Standortaufbau
  • Akquisitionen und Post-Merger-Integration
  • Kompetenzmanagement und Leadership-Coaching

Der Interim Manager begleitet Unternehmen und Investoren bei komplexen Personalumbauma├čnahmen als Berater, Projektleiter und Interim Manager (CHRO). Als Experte und Sparringspartner der Gesch├Ąftsf├╝hrung bietet er Sicherheit und Stabilit├Ąt in allen Phasen des Personalumbaus. Er erreicht regelm├Ą├čig, dass Budget und Zeitplan eingehalten werden.

Ob strategische Neuausrichtung, Transformation von Gesch├Ąftsmodellen oder Restrukturierung: Als zertifizierter Change Leader entwickelt der Interim Manager die passende Herangehensweise und sorgt f├╝r Stabilit├Ąt im Prozess. Das gilt auch f├╝r besondere Herausforderungen wie den Auf- und Ausbau von Gesch├Ąftsbereichen bei gleichzeitigem R├╝ckbau anderer Einheiten.

Um bei Mitarbeitern Klarheit und Identifikation zu f├Ârdern und f├╝r Bindung und Motivation zu sorgen, entwickelt der Interim Manager zielgruppenorientierte Kommunikationsstrategien. Bedarfsweise unterst├╝tzt er F├╝hrungskr├Ąfte dabei, Fokus zu halten, zielgerichtet zu handeln und im Umgang mit Hindernissen optimal und motivierend zu reagieren. Hierbei greift er auf seine Ausbildung im St. Galler Leadership-Modell zur├╝ck.

Der Auf- und Ausbau von Standorten ist eine besondere Herausforderung. Massenrekrutierungen und -qualifizierungen stellt der Interim Manager durch situationsgerechtes Planen und Steuern aller Aktivit├Ąten - vom Employer Branding bis zur Onboarding - sicher und erreicht so das geplante Go-live.

Bei Akquisitionen hat der Interim Manager wiederholt zu erfolgreichen Bieterprozessen beigetragen, indem er durch ausgewogene Personalkonzepte und Ma├čnahmen der Post-Merger-Integration das Vertrauen des Ver├Ąu├čerers und von Arbeitnehmervertretungen gewann. Eine Voraussetzung, um den ├ťbergang der Belegschaft sicherzustellen. Carve-outs wiederum sind nur erfolgreich, wenn die betroffene Belegschaft zum Erwerber wechselt. Durch intensiven Dialog mit dem Betriebsrat und vor allem der betroffenen Belegschaft erreicht er regelm├Ą├čig Widerspruchsraten von unter 5%.

├ändern sich Unternehmensziele und -strategie, sind Mitarbeiterkompetenzen und -qualifikationen zu ├╝berpr├╝fen und weiterzuentwickeln. Als lizenzierter Berater f├╝r Kompetenzdiagnostik und ÔÇô entwicklung steuert der Interim Manager das Managementteam durch diesen Prozess. Er setzt ein systematisches Kompetenzmanagement auf und entwickelt individuelle Ma├čnahmen, um Kompetenzen zu st├Ąrken oder Mitarbeiter mit den richtigen Aufgaben zu betrauen. Mitarbeiter und Teams arbeiten dadurch initiativer und entwickeln bessere L├Âsungen.┬á┬á

Als angestellter Personalchef in Familien- und Konzernunternehmen, wie auch seit ├╝ber 15 Jahren als Berater und Interim Manager hat er Dutzende unterschiedlicher Organisations├Ąnderungen, ├ťbernahmen und Carve-outs verantwortet und operativ umgesetzt. Er ist versiert im Umgang und im Verhandeln mit Betriebsr├Ąten und Gewerkschaftsvertretern. Durch seinen vertrauensvollen, wertsch├Ątzenden, kooperativen F├╝hrungs- und Verhandlungsstil stellt er regelm├Ą├čig eine z├╝gige Umsetzung sicher. Dies gilt auch f├╝r hoch konflikt├Ąren Situationen, in denen er den F├╝hrungskr├Ąften durch seine umfassende Erfahrung zus├Ątzlich Sicherheit und Halt gibt.┬á┬á

Selbstverst├Ąndlich verf├╝gt der Interim Manager ├╝ber alle prozessualen und arbeitsrechtlichen Kenntnisse. Seine umfangreichen Erfahrungen und Weiterbildungen sind Basis seiner Durchsetzungsf├Ąhigkeit.

Seine Arbeitsweise ist systematisch-strukturiert, strategisch-vorausschauend, l├Âsungsorientiert und nicht zuletzt Hands-on. Mandanten bezeichnen seine Arbeitsweise auch als kreativ im Sinne von ÔÇ×out-of-the-box thinkingÔÇť. Nahezu jeden Arbeitsschritt kann er bei Bedarf auch pers├Ânlich ausf├╝hren und so das (HR)-Projektteam, wenn es eng wird, wirkungsvoll unterst├╝tzen.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant