Ihr ausgewÀhltes Manager-Profil:

CFO und Controller

CFO und Controller mit HR-Kompetenzen

BRANCHEN

Konsum & FMCG, Automotive, Maschinen-Anlagenbau, Medizintechnik, Elektronik

STATIONEN

Retsch, Limbach-Gruppe, verschiedene KMU

QUALIFIKATIONEN

Diplom-Kaufmann, zertifizierter Rating-Advisor und Sanierungs- sowie Insolvenzmanager, 15 Jahre Prokurist, Fachautor (NWB-Verlag: Controlling, Internationalisierung, Restrukturierung), Fremdsprachen: Englisch (verhandlungssicher)

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • PrĂ€ventive Restrukturierung und Trennungsmanagement
  • Strukturierung der Passivseite, Kapitalbeschaffung und Finanzkommunikation
  • (AuslĂ€ndische) Tochtergesellschaften, Joint Ventures und Post-Merger-Integration
  • EinfĂŒhrung und ÜberprĂŒfung von Kostenrechnungs- und Controlling-Systemen

Seit 2015 ist der Manager interimistisch und beratend tÀtig. Die Schwerpunkte liegen in den Bereichen Controlling, Restrukturierung und Prozessoptimierung.

Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft war der Interim Manager zunĂ€chst einige Jahre in Großunternehmen (Aktiengesellschaften) im Bereich Controlling/Materialwirtschaft tĂ€tig. Danach folgten ĂŒber 10 Jahre bei zwei familiengefĂŒhrten MittelstĂ€ndlern als CFO/KaufmĂ€nnischer Leiter. Dabei rĂŒckten verstĂ€rkt auch HR-Aufgaben (Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, Personalfreisetzungen, Recruiting) in den Mittelpunkt. Schon zu Festanstellungszeiten wurde der Interim Manager regelmĂ€ĂŸig mit Projekten wie der GrĂŒndung von Tochtergesellschaften/Joint Venture im In- und Ausland betraut. Auch wurde er im Rahmen von Post-Merger-Integration-Projekten eingesetzt.

Der Interim Manager versucht, auf Basis von validen und belastbaren Zahlen und Fakten Handlungsoptionen zu erarbeiten. Dabei scheut er sich nicht, Details zu analysieren, wenn dies fĂŒr die Findung der Handlungsoptionen wichtig erscheint. Schon in dieser Phase bezieht der Interim Manager die Betroffenen nach Möglichkeit in die Entscheidungsfindung ein, um alle einerseits das Wissen im Unternehmen vollumfĂ€nglich zu nutzen und andererseits die Betroffenen auf dem Weg zur Lösung mitzunehmen.

Der Interim Manager wird von seinen Kunden als „Hands-on“ beschrieben. Sie schĂ€tzen seine pragmatischen LösungsansĂ€tze, die immer auf praktische Umsetzbarkeit ausgerichtet sind. Seine Auftraggeber bescheinigen ihm diplomatisches Geschick und setzen gerne zur Vermittlung zwischen verschiedenen Parteien ein.

Buchen Sie jetzt online einen GesprÀchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist