MANAGER:INNEN IM PROFIL
Change Management Beraterin

Change Management Beraterin mit ganzheitlicher Betrachtungsweise

BRANCHEN

Finanzen & Versicherungen, IT, Konsum & FMCG, Produktion - Kraftfahrzeugbau und Zulieferer

STATIONEN

Groupe Danone, Babcock Borsig, Modehaus Boecker (Festanstellungen), seit 2002 selbstst├Ąndig als Unternehmensberaterin und Interim Managerin (u.a. T-Systems, T-Online, Deutsche Bahn, web.de, Deutsche Bank, Deutsche Pfandbriefbank, Sony, Fujitsu, 1&1, Hornbach Gruppe, Takko Modemarkt, Haufe Gruppe, Kamax Verbindungstechnik, Faurecia, Valmet Automotive)

QUALIFIKATIONEN

Magister Artium Philosophie und Sozialwissenschaften, zert. Personalentwicklerin (Akademie der Ruhr-Universit├Ąt Bochum), zert. Personzentrierte Beraterin (Gesellschaft f├╝r Personzentrierte Psychotherapie und Beratung)

BESONDERE SCHWERPUNKTE

Personalleitung, Restrukturierung, Sanierung, Organisationsentwicklung, Management Development

Seit mehr als zwanzig Jahren ├╝bernimmt die Interim Managerin HR-Verantwortung in unternehmerischen Umbruchsituationen, Phasen der Ideengenerierung, in Ver├Ąnderungs- und Umstrukturierungsprozessen. Als Personalleiterin, Projektleiterin oder Expertin im Human Resources Management und in der Personal- und Organisationsentwicklung ├╝bernahm sie nach sieben Jahren der Festanstellung (Groupe Danone, Babcock Borsig) Interimmandate f├╝r sowohl gro├če internationale Konzerne (z.B. Deutsche Bank, Telekom, Sony) als auch in Unternehmen des deutschen Mittelstands (z.B. 1&1, Haufe). Diese Expertise wird erg├Ąnzt durch ihre mehrj├Ąhrige Erfahrung als Beraterin und Change Managerin f├╝r Unternehmen wie Deutsche Bahn und Takko Modemarkt in einer Unternehmensberatung.

Ganzheitliche Betrachtung hat sie in ihrem Studium gelernt, als Magister Artium der Philosophie und der Sozialwissenschaften. Ihr Berufseinstieg in der Groupe Danone legte rasch die Fundamente f├╝r ihren Werdegang, durch eine Qualifikation zur F├╝hrungskraft im HR Management an der ├ëcole des hautes ├ętudes de commerciales (HEC) in Paris.

Klassisches HR-Management mit allen operativen und strategischen Anforderungen mit organisationspsychologischen Fragestellungen des Change Managements zu verbinden, das ist ihre Kernkompetenz. Denn, das ist ihre ├ťberzeugung: Diese umfassende Sichtweise st├╝tzt den Erfolg und sichert Nachhaltigkeit. Dabei liegen ihre besonderen fachlichen Schwerpunkte auf der Gestaltung von HR-Prozessen und -Strukturen, der Zusammenarbeit mit Fachbereichen als HR Business Partner oder Personalleiterin und Treiberin strategischer HR-Themen, der Personal- und Organisationsentwicklung sowie Methoden und Verfahren des Recruitments und der Talent Akquisition.

Dinge anfassen, gemeinsam in Angriff nehmen, schnell sein und immer das Business mit seinen Anforderungen im Blick, das sind grundlegende Werte ihrer Arbeit. Und: Gleichzeitig querdenken, neue L├Âsungen finden und die eigene Arbeitsweise als HRÔÇÖlerin sowie die Arbeitsweisen anderer in einem oft sehr kompetitiven und fordernden Umfeld im Blick haben, diese Herausforderung mag sie sehr.

Auch deshalb hat sie neben klassischen HR-Qualifikationen im Arbeitsrecht und HR Management oder als zertifizierte Personalentwicklerin (Akademie Ruhr-Universit├Ąt Bochum) zur Seite geblickt: Sie ist Personzentrierte Beraterin (GwG) und Focusing-Beraterin (DAF ÔÇô Deutsches Ausbildungsinstitut f├╝r Focusing-Beratung und ÔÇôTherapie).

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist