+49 69 173201230
team@deutscheinterim.com
https://www.linkedin.com/company/deutsche-interim-ag/
PROJEKTBERICHT

Marketing-Neuaufstellung in der Corona-Krise

Krisenmanagement | Agentur-Pitch | Audit | GAP-Analyse

 431_1101_restrukt_in_asiat_Niederlassungen_neuausricht_0

Das Projekt in Stichworten:

  • Mit Audit und GAP-Analyse Schwächen in der Aufstellung identifiziert
  • Rekrutierung von Marketing-Spezialisten | Auswahl neuer Agentur eingeleitet
  • Anfragen, Website-Besuche und Umsatz nach wenigen Wochen über Vor-Krisen-Niveau

Mit Beginn des ersten COVID-Lockdowns in Deutschland wurde der Interim Manager von der Liftstar Marketing GmbH als Marketing-Berater engagiert. Der neue Marketing-Geschäftsführer hatte seine Tätigkeit gerade aufgenommen. Gleichzeitig gingen aufgrund der COVID-Situation die Zahlen (Anfragen, Website-Besuche und Umsatz) rasch in den Keller. Der führende deutsche Hersteller von Treppenliften beauftragte den Interim Manager, die Marketing-Organisation hinsichtlich Team-Aufstellung, interner Prozesse und Agentur-Auswahl (Pitch-Consulting) zu beraten.

Mit Audit und GAP-Analyse Schwächen in der Aufstellung identifiziert

Zu Beginn des Mandats erstellte der Agentur- und Marketing-Experte ein Audit mit GAP-Analyse und Status-Check. Zudem verschaffte er sich den Überblick über die Customer-Lifecycle Journey. Dabei identifizierte er unter anderem einen Mangel an für die Neuaufstellung erforderlichen Mitarbeitern. Darüber hinaus agierte das Unternehmen mit einer Inhouse-Agentur, die gesellschaftsrechtlich und familiär mit dem Mutterhaus verwoben war – aber keine zufriedenstellenden Leistungen erbrachte. Eine wesentliche Herausforderung in dem Mandat lag auch darin, unter den Stakeholdern zu vermitteln, insbesondere zwischen neuem Marketing-Geschäftsführer, Mitarbeitern und der Inhaber-Familie.

Rekrutierung von Marketing-Spezialisten | Auswahl neuer Agentur eingeleitet

Um den Mitarbeitermangel abzustellen, initiierte der Interim Manager die Rekrutierung von neuen Marketing-Spezialisten. Dazu zählten ein Head of Brand Management, ein Online-Marketing-Manager und ein Callcenteragent. Zudem führte er das Projekt-Management Tool Trello ein, um Aufgaben besser planen und verwalten zu können.

Um die alte Agentur zu fordern bzw. deren Ablösung vorzubereiten, steuerte der Interim Manager den Agentur-Auswahl-Prozess. Er erstellte das Briefing, traf die Agentur-Auswahl/Einladung und leitete die Pitch-Präsentationen. Parallel beriet er das Unternehmen zu Marketing-/Mediaplanung und Kampagnen-Rollout.

Anfragen, Website-Besuche und Umsatz nach wenigen Wochen über Vor-Krisen-Niveau

Die Initiativen des Interim Managers trugen wesentlich dazu bei, die Talfahrt im Bereich Anfragen, Website-Besuche und Umsatz rasch zu beenden. Schon zu Ostern 2020 war das Unternehmen wieder auf dem Level von vor COVID. Darüber hinaus konnten Team und Prozesse so aufgestellt werden, dass das Marketing in punkto Qualitätsverbesserung einen deutlichen Schritt nach vorne machte.

Nach einem zweistufigen Pitch mit insgesamt 4 Agenturen entschied sich das Unternehmen für eine renommierte Marketing- und Kommunikations-Agentur, die im Sommer 2020 ihre Arbeit aufnahm und die neue Kampagne vorbereiten konnte.

    Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

    Christoph Domhardt

    Christoph Domhardt

    Senior Consultant | Prokurist

    Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

    Tanja Esmyol

    Senior Consultant

    Stefan Gebel

    Stefan Gebel

    Senior Consultant