MANAGER:INNEN IM PROFIL
Ein Interim Manager mit Expertise f├╝r Vertrieb und Post-Merger-Integration.

General Manager mit Schwerpunkten Vertrieb und Post-Merger-Integration

BRANCHEN

Bauzulieferindustrie, Kunststoff-Industrie, Vermietbranche

STATIONEN

Lafarge S.A., Knauf Gips KG, Rehau AG+Co, TDR, Algeco, Advancy Groupe SARL, Ambientas Group

QUALIFIKATIONEN

Technisch-orientierter Diplom-Kaufmann (Verfahrenstechnik), Fremdsprachen: Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Interim CEO und Vertriebsleiter in der Bau- und Kunststoffindustrie
  • Harmonisierung von Sales-Bereichen nach Zuk├Ąufen
  • Business Development: Auf- und Ausbau von Business-Units

Der Interim Manager bietet seinen Auftraggebern umfassende Kompetenzen im General Management mit einem klarem Fokus im Vertrieb. Insbesondere ist er sehr erfahren darin, Vertriebsorganisationen schlagkr├Ąftig auszurichten. Ein weiterer Schwerpunkt seiner T├Ątigkeit sind die Harmonisierung und Optimierung von Sales & Vertrieb im Zuge von Post-Merger-Integrationen. Der Interim Manager ist im Mittelstand ebenso zu Hause wie in Konzernen oder PE-Portfolio-Unternehmen. Besondere Branchenerfahrung hat er in der Bau- und Kunststoffindustrie. Er strebt Mandate an als CEO, Gesch├Ąftsf├╝hrer oder Vertriebsleiter sowie in anspruchsvollen Sonderprojekten, beispielsweise f├╝r Markteintritte, Supply Chain Optimierung oder strategische Neuausrichtungen.

In seinem j├╝ngsten Mandat hat der Interim-Manager die Post-Merger-Integration eines PE-Portfolio-Unternehmens sichergestellt ÔÇô und dabei viele Synergien im Vertrieb realisiert. Durch die Harmonisierung von Leistungsangebot, Vertriebstools und -prozessen konnte er erheblich zur Steigerung von Umsatz und Margen beitragen. In einem Mandat bei einem Anbieter von modularen Raumsystemen hat er einen neuen Gesch├Ąftsbereich die Planung und Erstellung von gro├čen Geb├Ąuden in Modulbauweise f├╝r Kunden aus Industrie und ├Âffentlicher Hand aufgebaut. Seine Aufbauarbeit umfasste unter anderem das Set-up der Organisation und die Einf├╝hrung von Vertriebstools wie CRM- und CPQ-System. Schon im ersten Jahr wurden die Erwartungen an das neue Gesch├Ąftsfeld deutlich ├╝bertroffen.

Business-Development f├╝r erkl├Ąrungsbed├╝rftige Produkte und Services

Der Interim Manager verf├╝gt ├╝ber 30 Jahre internationale Erfahrung im Business-Development f├╝r erkl├Ąrungsbed├╝rftige Produkte und Services. Er hat erfolgreich viele Projekte f├╝r Markteintritt, Pricing, strategische Partnerschaften, Lead-Generation- und Management, CPQ und CRM, Supply-Chain-Management sowohl als Vertriebsleiter, Allein-Gesch├Ąftsf├╝hrer wie auch als freiberuflicher Interim-Manager in Unternehmen des Mittelstands, Konzernen sowie PE-Portfolio-Unternehmen umgesetzt.

In seiner Laufbahn hat der Interim Manager viele internationale Projekte geleitet. Unter anderem hat er Vertriebsorganisationen in Europa, dem Baltikum, Middle East und Iran selbst gef├╝hrt bzw. die Leitung verantwortet.

Auftraggeber bezeichnen den Interim Manager schon mal als ÔÇ×Menschenf├ĄngerÔÇť. Er versteht sich sehr gut darauf, die Mitarbeitenden im Vertrieb und den benachbarten Schnittstellen durch seine Ideen und Vorbild zu begeistern. In Kombination mit sozialer Kompetenz und ausgepr├Ągter Teamf├Ąhigkeit kreiert er die Motivation, mit der alle gemeinsam das Projekt zum Erfolg f├╝hren.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist