Ihr ausgew├Ąhltes Manager-Profil:

Ein krisenerprobter CRO.

Krisenerprobter CRO f├╝r den Mittelstand

BRANCHEN

Produktion - Kraftfahrzeugbau und Zulieferer, Produktion - Maschinen- und Anlagenbau, Produktion - Metallindustrie

STATIONEN

Merkel Freudenberg Fluidtechnic, Berkenhoff GmbH,  Multitec-Jakob GmbH & Co. KG, Surface Technologies International AG

QUALIFIKATIONEN

Diplom-Ingenieur Maschinenbau/Fertigungstechnik, Diplom-Wirtschaftsingenieur (jeweils RWTH Aachen)

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Krisenmanagement, Reorganisation, Restrukturierung, Neupositionierung
  • Sanierung in der Insolvenz und Verkauf aus der Insolvenz heraus
  • Verhandlungen mit Betriebsr├Ąten und Gewerkschaften ├╝ber Sozialpl├Ąne, zugeh├Ârige Interessenausgleiche und Sanierungstarifvertr├Ąge

Den Interim Manager treibt die Idee, Krisenunternehmen auf dem Weg zur├╝ck in nachhaltige und langfristige Rendite zu unterst├╝tzen. Er ist in der Lage, die Mitarbeiter daf├╝r zu begeistern, ÔÇ×ihrÔÇť Unternehmen zu retten und ihre Arbeitspl├Ątze nachhaltig zu sichern. Die von ihm angesto├čenen Ver├Ąnderungsprozesse heben und nutzen stets die in der Belegschaft vorhandenen Potenziale. Besonderes Augenmerk legt er darauf, alle Beteiligten ins Boot zu holen. Das gilt insbesondere dann, wenn es bei F├╝hrungskr├Ąften oder Gesellschaftern an Akzeptanz f├╝r den Ernst der Situation fehlt. ┬áUm diese kognitive Dissonanz vor der Hinzuziehung eines Interim Managers aufzul├Âsen, legt er gro├čen Wert auf eine fallspezifische Kommunikation.

Der Interim Manager hat fr├╝hzeitig in seiner Berufslaufbahn gelernt hat, technische und wirtschaftliche Aspekte miteinander zu verkn├╝pfen. Selbstverst├Ąndlich bezieht er bei Entscheidungen ├╝ber technische Entwicklungen immer auch betriebswirtschaftliche Auswirkungen mit ein. Als Interim Manager hat er sich von Beginn an darauf konzentriert, in den Branchen t├Ątig zu sein, in denen er auch schon vorher gearbeitet hatte. Dies verringerte┬ádie Einarbeitungszeit und die Zeitspanne, bis ├╝ber ein erstes Konzept diskutiert werden kann und Detaillierungen vorgenommen werden k├Ânnen.

Die Alleinstellungsmerkmale des Interim Managers lassen sich wie folgt auf eine kurze Formel bringen: ausgepr├Ągte analytische Kompetenz, Offenheit, zielf├╝hrende Kommunikation im Klartext ÔÇô oder wie der italienische Jesuit Claudio Acquaviva formulierte: ÔÇ×Fortiter in re, suaviter in modoÔÇť (Deutlich in der Sache, verbindlich im Ton).

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist

Lesen Sie hier in den Projektberichten unseres Interim- und Projektmanagers

Leistung die ├╝berzeugt