Ihr ausgewähltes Manager-Profil:

Interim Manager mit Fokus auf IT Outsourcing, IT Servicemanagement und IT Security Prozessen.

IT-Experte mit Führungs- und Sozialkompetenz

BRANCHEN

Produktion - Metallindustrie, Telekommunikation, IT, Elektronik

STATIONEN

Hydro ASA, Klöckner & Co, Sensormatic, Philips Kommunikations-Industrie AG, Norsk Data

QUALIFIKATIONEN

Elektroingenieur (Schwerpunkt technische Informatik), langjährige Führungserfahrung in der IT; Fremdsprachen: Englisch (verhandlungssicher), Französisch, Portugiesisch (Grundkenntnisse)

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • IT Infrastruktur Services, IT Transition & IT Outsourcing
  • Business Continuity Management
  • IT Post-Merger-Integration

Seit 2015 bietet der Interim Manager seine ausgezeichnete IT-Expertise selbstständig an. Seine Schwerpunkte setzt er in den Bereichen IT Outsourcing, IT Servicemanagement, IT Security Prozesse. Auch Post-Merger-Integrationen in der IT und Transitionsprojekte zählen zu seinem Spektrum.

Mit über 30 Jahren Berufserfahrung in der IT verfügt der Interim Manager über einen breiten Erfahrungsschatz. Sein Werdegang führte über den Servicetechniker zum Corporate IT Manager. Nach seinem Studium war der Interim Manager einige Jahre im IT-Service bzw. Produktmanagement tätig. Darauf folgten 14 Jahre bei einem Konzern im IT-Management. Schon hier wurde der Interim Manager regelmäßig mit umfassenden Projekten ( Post-Merger-Integration IT, M&A IT Due Diligence, IT-Outsourcing) betraut.

Sein umfassendes Fachwissen  - gepaart mit Führungs- und Sozialkompetenz - macht ihn immer wieder zum gesuchten und vertrauensvollen Ansprechpartner und Problemlöser mit hoher Akzeptanz und Anerkennung von C-Level bis zur Fachebene. Der Interim Manager erarbeitet Lösungen bzw. Vorschläge auf Basis belastbarer Fakten. Von Beginn an bindet er die betroffenen Mitarbeiter (beispielsweise bei Outsourcing oder Mitarbeiterübergängen) möglichst weit in die Entscheidungsfindung ein. Nach seiner Erfahrung ebnet dies den Weg zu einer tragfähigen Lösung.

Der Interim Manager gilt als „Hands–on“ Manager. Seine teamorientierten und lösungsorientierten Ansätze werden als pragmatisch beschrieben und haben immer die praktische Umsetzbarkeit im Fokus. Zu seinen fachlichen Kompetenzen gesellen sich starke kommunikative und organisatorische Fähigkeiten. Veränderungen leitet er verantwortungsbewusst, transparent und wertschätzend, gleichermaßen kommuniziert er mit den Mitarbeitern und dem Management des Klienten. Generell legt er einen Schwerpunkt auf das „kulturell“ machbare im Unternehmen: Schließlich müssen selbst die besten Maßnahmen zum Unternehmen und seinen Mitarbeitern passen - und dort auch angenommen werden.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist