+49 69 173201230
team@deutscheinterim.com
https://www.linkedin.com/company/deutsche-interim-ag/
MANAGER:INNEN IM PROFIL
Experte für Metallverarbeitung und Windenergie

Experte für Metallverarbeitung und Windenergie

BRANCHEN

Maschinenbau, Stahlbau, Metallbau, Fahrzeugbau, Anlagenbau, Schiffbau, Erneuerbare Energien

STATIONEN

ENERCON Production, MAM Maschinen- und Anlagenbau Magdeburg, MTA Metalltechnologie Aurich

QUALIFIKATIONEN

Business Coaching und Change Management (M.A.), Schweißfachmann (IWS), Chief Engineer Officer (Schiffsmaschinenanlagen), Betriebswirt des Handwerks, Maschinenbauermeister, Fachkraft für Qualitätsmanagement, Fremdsprachen: Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Interim CEO/COO, Werk-, Betriebs- oder Projektleiter
  • Organisationsentwicklung und Restrukturierung
  • Effiziente Produktion in der Metallverarbeitung

Der Interim Manager ist Experte für die Restrukturierung von Produktion und Organisation in Unternehmen der Metallverarbeitung und der Windenergie. Der Interim Manager bietet fundierte praktische Erfahrungen im Change Management: Er hat Einzelunternehmen ebenso neu ausgerichtet wie Unternehmensteile, beispielsweise in Holdingstrukturen. Er übernimmt Mandate als CEO, COO, Werk-/Betriebsleiter oder als Projektleiter.

In seinen bisherigen Engagements war der Interim Manager sehr erfolgreich darin, als Betriebsleiter und als CEO (MTA Metalltechnologie, MAM Maschinen und Anlagenbau) die Organisation sowie die Prozesse von Unternehmen des Schwermaschinen- und Stahlbaus und der Windenergie (ENERCON) an sich stark verändernde Marktbedingungen anzupassen. Aufgrund der Kombination von langjähriger Führungserfahrung mit fundiertem betriebswirtschaftlichem und technischem Know-how ist es dem Interim Manager wiederholt gelungen, unter strikter Beachtung der Wirtschaftlichkeit Produktionskapazitäten innerhalb kürzester Zeit auszubauen oder Kapazitätsüberhänge abzubauen.

Kennt das Handwerk ebenso gut wie Industriestrukturen

Der Interim Manager kennt das Handwerk ebenso gut wie Businessstrukturen in internationalen Holdings der Industrie. Auftraggeber profitieren von dieser Bandbreite unter anderem, weil der Experte die Sprache des Managements genauso gut spricht wie die des Shopfloors. Das ermöglicht es ihm, strategische Festlegungen oder Ausrichtungen schnell in zielorientiertes, operatives Handeln an der Werkbank zu transformieren.

Auftraggeber und Teams bescheinigen dem Experten persönliche Autorität, authentisches Auftreten und Motivationsfähigkeit. Er weckt und fördert die Leistungsbereitschaft und das Engagement der Mitarbeiter selbst bei schwierigen Rahmenbedingungen. Aufgrund seines Verhandlungsgeschicks fällt es dem Interim Manager auch nicht schwer, gemäß Betriebsverfassungsgesetz vorgesehene Organe von betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten zu überzeugen.

Die im Handwerk und in der Industrie erworbenen praxisorientierten Kompetenzen ergänzte der Interim Manager 2019 bis 2022 durch den Master-Studiengang „Change Management und Business Coaching“. Damit verfügt er neben umfangreichem Erfahrungswissen über aktuelle, zeitgemäße Methodenkenntnisse in den Bereichen Organisations- und Prozessentwicklung, Führung, Motivation und Kommunikations- sowie Konfliktmanagement.

Seine strukturierte Arbeitsweise und offene Kommunikation machen das Vorgehen des Interim Managers sowohl für Stakeholder als auch für Shareholder transparent und nachvollziehbar. Das dadurch bei allen Beteiligten aufgebaute Vertrauen trägt im hohen Maße zu einem erfolgreichen Ergebnis der von ihm übernommenen Mandate bei.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant