MANAGER:INNEN IM PROFIL
VerĂ€nderung ist eine TĂŒr, die sich nur von innen öffnen lĂ€sst!

VerĂ€nderung ist eine TĂŒr, die sich nur von innen öffnen lĂ€sst!

BRANCHEN

Energie, Pharma, Automotive, Öffentlicher Dienst

STATIONEN

STADA, Raytheon, wegen Vertraulichkeit keine Angaben zu weiteren Mandaten; GAZPROM, Vattenfall Europe, Bewag

QUALIFIKATIONEN

MBA Internationales Management, Diplom-Ingenieur Automatisierungstechnik, Trainer und Coach fĂŒr FĂŒhrungskrĂ€fte

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Resorganisationen mit Personalabbau und Personalumbau
  • Entwicklung und Aufbau serviceorientierter Personalbereiche
  • Standardisierung und Digitaliserung von HR-Prozessen

Der Interim Manager ist vor allem auf die Leitung von Projekten zur Reorganisation sowie der Prozessoptimierung in HR-Organisationen spezialisiert. Er bietet Qualifikationen als Diplom-Ingenieur, HR-Professional und im internationalen Management (MBA). Mit dieser Kombination entwickelt er insbesondere bei Projekten zur Prozessoptimierung eine ganz besondere Herangehensweise - und schafft sehr individuell auf die KundenbedĂŒrfnisse ausgerichtete Lösungen.

Neben seiner TĂ€tigkeit als Interim Manager und HR-Berater unterstĂŒtzt er als Trainer und Coach FĂŒhrungskrĂ€fte und Menschen, die sich in der beruflichen Orientierung befinden.

Der Interim Manager verfĂŒgt ĂŒber langjĂ€hrige Erfahrung als Personalleiter in Linienfunktion in internationale Energieunternehmen. 2018 machte er sich selbststĂ€ndig und stellt seine Erfahrung und Expertise seinen Kunden zur VerfĂŒgung. Seine TĂ€tigkeit ist davon geprĂ€gt, die Kundenorganisation zu befĂ€higen, kĂŒnftige Herausforderungen ohne externe UnterstĂŒtzung bewĂ€ltigen zu können. Somit liegt der Focus auf Hilfe zur Selbsthilfe. VerĂ€nderungen bedĂŒrfen seiner Überzeugung nach einer inneren Motivation. Es geht also immer darum, individuelle Lösungen fĂŒr das Unternehmen zu finden - und nicht eine bekannte Lösung zu kopieren.

Vor dem Start seiner SelbststĂ€ndigkeit war er als Direktor Personal und Service fĂŒr die GAZPROM Germania GmbH, der deutschen Tochter des weltweit grĂ¶ĂŸten Erdgasunternehmens aus Russland, tĂ€tig. Davor baute er als verantwortlicher Personalleiter die Shared Service Strukturen im deutschen Teil des schwedischen Vattenfall Konzerns auf und war auch wesentlich an den Post Merger Projekten innerhalb der deutschen Vattenfall Gruppe nach dem Zusammenschluss von Bewag, HEW, VEAG und Laubag zu Vattenfall Europe beteiligt.

Die ersten Erfahrungen im Personalmanagement machte der Interim Manager als Assistent des Personalleiters der Bewag und als Fachbereichsleiter fĂŒr die personalwirtschaftliche IT. Zuvor war der gelernte Automatisierungsingenieur mehrere Jahre als Betriebsingenieur in Kraftwerken tĂ€tig und betreute in dieser Funktion auch das Millennium Projekt zur Jahrtausendwende zur Sicherstellung der Energieversorgung.

Seit 2015 ist er Mitglied im Beirat des Institutes fĂŒr WirtschaftspĂ€dagogik an der UniversitĂ€t Leipzig.

Buchen Sie jetzt online einen GesprÀchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist