Aufbau und Steuerung einer konzerneigenen Transfergesellschaft

FMCG | Transfergesellschaft | Restrukturierung

Aufbau Transfergesellschaf

Das Projekt in Stichworten:

  • Konzeptentwurf f├╝r eine firmeneigene Transfergesellschaft
  • Design und Aufbau aller Strukturen und Prozesse
  • Entwicklung eines Businessmodelles und Entwurf funktionaler Pl├Ąne
  • Implementierung und tempor├Ąre Steuerung der Besch├Ąftigungsgesellschaft

In verschiedenen Firmen eines FMCG-Konzerns wurden immer wieder zur gleichen Zeit Restrukturierungen umgesetzt, bei denen der Konzern mit verschiedenen Betreibern von Transfergesellschaften zusammen arbeitete. Daher entschied man sich, eine eigene Besch├Ąftigungsgesellschaft zu gr├╝nden. Das Projekt hatte zum Ziel, alle Mitarbeiter, die im Zuge von Restrukturierungen freigesetzt worden, in diese Transfergesellschaft zu ├╝berf├╝hren. In der Transfergesellschaft wurden die Mitarbeiter qualifiziert, um sie anschlie├čend an andere externe Arbeitgeber zu vermitteln.

Der HR Interim Manager war wesentlich daran beteiligt, die Transfergesellschaft zu konzeptionieren, als eigene Firma zu gr├╝nden und zu betreiben. Diese hochkomplexe Aufgabe bew├Ąltige der Interim Manager dank seiner Erfahrungen bei anderen Transfergesellschaften erfolgreich. Er definierte alle Prozesse und Strukturen, das Portfolio und das Gesch├Ąftsmodell. Zudem entwickelte und erstellte er die notwendigen Finanz-, Marketing und Vertriebspl├Ąne.

Die Umsetzung dieser sehr spannenden Aufgabe ergab nicht nur Einsparungen bei den Restrukturierungskosten, sondern auch einen Imagegewinn, weil Restrukturierungen dort nunmehr sehr professionell und sozial vertr├Ąglich umgesetzt werden.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant