MANAGER:INNEN IM PROFIL
Internationaler HR Manager

Internationaler HR Manager und Transformationsexperte

BRANCHEN

Produktion - Kraftfahrzeugbau und Zulieferer, Produktion - Maschinen- und Anlagenbau

STATIONEN

Deutsche Bank, Roland Berger Strategy Consultants, Volkswagen, Festo, Parker-Hannifin, Boyden International, EL-NET Consulting

QUALIFIKATIONEN

Diplom: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Postgraduation: Personalmanagement (BRA), Postgraduation: Projektmanagement und Leadership (GB), Lean Manufacturing, Six Sigma, Management 3.0, Scrum, Lehrbeauftragter für Unternehmensführung & Organisation, Personalmanagement & Arbeitsrecht, Führung & Leadership; Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch (fließend), Portugiesisch (fließend), Spanisch (B2), Französisch (B1)

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Neuausrichtung und Modernisierung des Personalmanagements
  • Strategisches Organisationsdesign und strategische Personalplanung
  • FĂĽhrungskräfteentwicklung, Talentmanagement und Employer Branding

Der Interim Manager bietet seine Dienste als Personalmanager, Strategie- und Organisationsberater, Trainer und Dozent an. Er verfĂĽgt ĂĽber umfangreiche Erfahrung in verschiedenen Industriesegmenten wie Maschinen- und Anlagenbau, Automobil- und Zulieferindustrie, Managementberatung und Banken.

Mehr als 20 Jahre lang hat der Interim Manager in Brasilien und Argentinien in Projekten der Automobil- und Zulieferindustrie gewirkt. Als Direktor für Personalwesen und Organisation bei einem Unternehmen des Maschinenbaus in Brasilien und in internationalen Projekten trug er maßgeblich zur Neu- und Weiterentwicklung von modernen Strukturen, Prozessen und Systemen des Personalmanagements bei. Seine internationale Ausrichtung verstärkte der Interim Manager in Tätigkeiten für diverse Niederlassungen amerikanischer Konzerne. An insgesamt 11 Standorten in 5 lateinamerikanischen Ländern hatte er die Verantwortung für das Personalmanagement inne.

Seit 2015 widmet er sich vor allem der Beratung in Personalfragen – vom Employer Branding über Recruiting und der Entwicklung von anforderungsgerechten Managementkonzepten bis hin zur operativen Übernahme von Managementaufgaben und der aktiven Gestaltung effizienter Systeme und Prozesse.

Der Schwerpunkt des Interim Managers liegt in der strategie- und zielgerichteten Ausrichtung von Geschäfts- und HR-Prozessen. Dabei kommen ihm seine umfangreiche Erfahrung als Managementberater und HR-Manager ebenso zu gute wie sein Agieren im internationalen Kontext. Vor dem Hintergrund von immer komplexeren und sich ständig verändernden Rahmenbedingungen agiert der Interim Manager besonders gerne in Organisationen, die ihre Strukturen, Prozesse und Systeme – innerhalb des Personalbereiches und im Business – flexibel, modern und anpassungsfähig ausgestalten wollen.

Der Interim Manager zeichnet sich durch einen ausgeprägten multikulturellen Hintergrund aus, der es ihm erlaubt, zwischen den Welten zu vermitteln. Er ist sicher im Umgang mit Menschen unter unterschiedlichen kulturellen und soziodemografischen Rahmenbedingungen. Seine Mehrsprachigkeit erleichtert ihm den Umgang erheblich (Deutsch, Englisch, Portugiesisch, Spanisch, Französisch).

Gleichzeitig hat der Interim Manager ein sehr solides Fundament an Kenntnissen, Methoden und Verfahren, das er ständig verbreitert. Zusammen mit seiner Offenheit und Kommunikationsfähigkeit macht ihn das zum Beeinflusser, zum Innovator und zum verlässlichen Sparringspartner.

Im Umgang mit Mitarbeitenden ist der Interim Manager fordernd und wertschätzend. Sein Credo ist, dass jeder im Team zum Erfolg einer Organisation beitragen kann, solange der Manager die richtige Unterstützung bietet und geeignete Rahmenbedingungen für Top-Performance schafft.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist