Markt- und kundenorientierte Neuausrichtung einer Business Line

Reorganisiation | Restrukturierung

Neuausrichtung Business Line

Das Projekt in Stichworten

  • Workshops ÔÇ×Restrukturierung der Business Line Yara Environmental SolutionsÔÇť
  • ÔÇ×Mitarbeiter-├änderungslisteÔÇť und dazugeh├Ârige HR-Aktionsliste
  • Informationsschreiben f├╝r den europ├Ąischen Betriebsrat
  • wirkungsvolle Zusammenarbeit mit internationalen HR Kollegen
  • Erstellen des neuen Organigramms
  • Erarbeiten eines Kommunikationsplanes

Yara International ASA ist ein global t├Ątiges Unternehmen, spezialisiert auf Stickstoff-Chemie. Es entwickelt Konzepte f├╝r eine nachhaltige Landwirtschaft, Industrie und den Umweltschutz. Die Industrieprodukte und Anwendungskonzepte reduzieren Emissionen, verbessern die Luftqualit├Ąt und unterst├╝tzen sichere und effiziente Betriebsabl├Ąufe.

┬áZur Erhaltung der Wettbewerbsf├Ąhigkeit und zur Erf├╝llung der Agenda 2020 (Verdopplung des Umsatzes), plante die Gesch├Ąftsleitung Ende 2015 eine gro├če Reorganisation der Business Line ÔÇ×Environmental SolutionsÔÇť innerhalb Europas.

Der Interim Manager analysierte umgehend sehr detailliert den Istzustand der Anforderungen und Aufgaben und erstellte den Ablauf- und Projektplan. Dazu geh├Ârten neben der Planung und Durchf├╝hrung eines Management Workshops zur Erstellung der neuen Organisation auch die entsprechenden nachhaltigen Schritte zur Umsetzung der neuen Organisation. Das beinhaltete unter anderem das Informationsschreiben an den europ├Ąischen Betriebsrat wie auch die Koordination der Informationspflichten der einzelnen regionalen Betriebsratsgremien. Ferner oblag ihm die Zusammenstellung einer Mitarbeiter-├änderungsliste und der korrespondierenden Aktionsliste, um m├Âglichst schnell die Mitarbeiter in die neue Organisation zu etablieren.

Sehr z├╝gige Fortschritte

Nach Vorgespr├Ąchen mit den F├╝hrungskr├Ąften ging die Umsetzung so z├╝gig voran, dass die neue Organisation innerhalb von 2 Monaten vorgestellt und eingef├╝hrt werden konnte. Der Interim Manager erstellte weiterhin den Kommunikationsplan f├╝r das Management und die F├╝hrungskr├Ąfte, sodass die Umsetzung und Nachhaltigkeit des Projekts gew├Ąhrleistet wurde. Dieses Projekt wurde haupts├Ąchlich in der englischen Sprache abgewickelt.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist