MANAGER:INNEN IM PROFIL
Baut Br├╝cken in die Zukunft

Baut Br├╝cken in die Zukunft Interim CRO und CFO

BRANCHEN

Konsum & FMCG, IT, Produktion, Versicherungen, Sonstige Dienstleistungen, Holz, Metallerzeugung

STATIONEN

W.I.S., Hyperion Insurance, AUTEC, Triadon, MCB, Reckmann, Anton Lorenz, weitere auf Anfrage

QUALIFIKATIONEN

Dipl.-├ľkonom, Grundstudium Elektrotechnik, Steuerberater, Wirtschaftspr├╝fer (Vorbereitung), Universit├Ątsdozent f├╝r Steuern, Rechnungswesen und Controlling

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Systemische Strategieentwicklung und nachhaltige Unternehmenskulturen
  • Professionalisierung von Rechnungswesen und Unternehmenssteuerung
  • Digitale Instrumente: Komplexit├Ątsmanagement und Projektsteuerung

Der Interim-Manager hat Erfahrungen als Gesch├Ąftsf├╝hrer (CFO und CRO) und Projektleiter. Besondere Erfolge verzeichnet er bei Rationalisierungs- und Entwicklungsvorhaben in Private Equity-, inhabergef├╝hrten und Familienunternehmen. Er hat wiederholt langfristige und nachhaltige Restrukturierungs- und Change-Situationen erfolgreich gemeistert. Fragen der Unternehmenskultur, der Digitalisierung sowie der Aufbau- und Ablauforganisationen stehen dabei regelm├Ą├čig im Mittelpunkt.

Die Management- und Gesch├Ąftsf├╝hrererfahrung des Interim-Managers reicht bis 1998 zur├╝ck. Er ist strategisch und operativ gepr├Ągt, da ihm das Verst├Ąndnis des Tuns genauso wichtig ist wie die kreative Gestaltung des Unternehmens.

Ein pers├Ânliches Alleinstellungsmerkmal ist sein besonderes Gesp├╝r f├╝r Zukunftsthemen und f├╝r Menschen. Unternehmergeist und Kreativit├Ąt zeichnen ihn dar├╝ber hinaus aus. Vielfach nachgewiesen ist seine F├╝hrungs-, Entscheidungs- und Durchsetzungsst├Ąrke. Gerade in Phasen der Unsicherheit wie Krisensituationen oder Restrukturierungen und Schlie├čungen kommen die ausgepr├Ągten integrativen und kommunikativen F├Ąhigkeiten sowie der sehr vielf├Ąltige Erfahrungshintergrund zum Tragen.

Die kaufm├Ąnnischen und betriebswirtschaftlichen Allrounderf├Ąhigkeiten des Interim Managers gehen weit ├╝ber die durchschnittlichen Anforderungen an einen CFO hinaus. Eine Besonderheit ist sein kybernetisches, systemisches Verst├Ąndnis von Organisationen. Der Interim-Manager ist einerseits ein logisch gepr├Ągter Analyst, aber auch ein sehr guter kreativer Innovator. Ein sehr umfassendes Know-how in Bilanzierungsfragen und im Controlling zeichnen ihn aus. Er gilt als Experte f├╝r Accounting nach HGB und IFRS. Neben seinen Hauptaufgaben als Interim-Manager ist er Hochschuldozent, Steuerberater und Pr├╝fungsleiter.

Der Interim-Manager hat Branchenschwerpunkte in der Industrie bzw. im produzierenden Gewerbe, insbesondere im Bereich Metall und Holz, aber auch in Versicherungen, IT oder der Sicherheitsbranche.

Der Interim-Manager zeichnet sich ferner durch seine Ergebnisorientierung und seinen Pragmatismus aus. Er versteht sich darauf, in komplexen Zusammenh├Ąngen zu denken und gilt gleichzeitig als guter Kommunikator sowie empathische F├╝hrungskraft. Kunden best├Ątigen immer wieder seine Hands-on-Mentalit├Ąt und seinen ÔÇ×Blick ├╝ber den TellerrandÔÇť hinaus.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist