+49 69 173201230
team@deutscheinterim.com
https://www.linkedin.com/company/deutsche-interim-ag/
PROJEKTBERICHT

Wachstum: Neue Märkte für kosmetische Inhaltsstoffe (EMEA)

Innovations-Workshops | Wachstumsfelder | Dax-Konzern

583_2246_wachstum_neue_maerkte_kosmet_inhaltsstoffe_duftstoffe_dax

Das Projekt in Stichworten:

  • In Innovations-Workshops Ideen für neue Wachstumsfelder identifiziert
  • Intensives Management-Coaching erleichtert zeitnahe Umsetzung
  • Umsatzerwartung aus Wachstum-Optionen deutlich höher als erwartet 

Ein bedeutender deutscher Hersteller von Aromen und Duftstoffen sowie Inhaltsstoffen für Kosmetika (DAX-Konzern) beauftragte den Interim Manager im Frühsommer 2022 mit der Entwicklung einer Wachstumsstrategie für den Bereich „Kosmetische Inhaltsstoffe“ EMEA (Europe, Middle East, Africa). Insbesondere sollten neue Märkte und Absatzregionen für existierende Produkte identifiziert werden. Zu der Erschließung neuer Märkte gehörten zum Beispiel die Ausweitung des Geschäfts in neue Länder (z.B. im Mittleren Osten und Afrika), aber auch die Identifikation neuer attraktiver Anwendungen und attraktiver Kundensegmente. Anorganisches Wachstum, also M&A-Optionen, wurden in einem separaten Projekt geprüft.

In Innovations-Workshops Ideen für neue Wachstumsfelder identifiziert

Der Interim-Manager führte als Projektleiter ein internationales Kernteam von 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Vertrieb sowie einen „Lenkungskreis“ aus drei Führungskräften. Mit diesem Team erarbeitete er zunächst in „Innovationsworkshops“ eine Longlist von knapp 15 Ideen für die Wachstumsstrategie. Anschließend entwickelte der Interim Manager gemeinsam mit den Führungskräften für die jeweiligen Märkte konkrete Businesspläne. Nach einer Auswertung schafften es 6 der Wachstumsideen auf die Shortlist der prioritären Optionen.

Intensives Management-Coaching erleichtert zeitnahe Umsetzung

Der Auftraggeber legte besonderen Wert darauf, dass die ausgewählten Optionen möglichst zeitnah umgesetzt werden. Da die Führungskräfte in den Märkten in der Umsetzung vergleichsweise unerfahren waren, unterstütze der Interim Manager mit einem intensiven Management-Coaching. Dies reichte von der Verteilung der Verantwortlichkeiten über Meilenstein-Planungen bis hin zu detaillierten Bedarfsplanungen und Kalkulationen: Was kostet die Implementierung in welchem Jahr? Welche Ressourcen, Maschinen und Produktionskapazitäten werden wann erforderlich sein? Welcher Preis ist für welches Wachstumssegment erzielbar?

Umsatzerwartung aus Wachstum-Optionen deutlich höher als erwartet  

Im Ergebnis ergab sich aus den Wachstumsoptionen eine kumulierte Umsatzerwartung von ca. 150 Mio. € in 5 Jahren. Dies war deutlich mehr, als der Auftraggeber erwartet hatte. Aufgrund der guten Erfahrungen übernahm das Unternehmen das neue Format der „Innovationsworkshops“ im Vertrieb, um auch in Zukunft Potenziale marktnah und früh zu identifizieren. Die Umsetzung der Wachstums-Optionen begann fristgerecht Ende 2022.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist