MANAGER:INNEN IM PROFIL
Senior Expert f├╝r Turnaround und Lean Management

Senior Expert f├╝r Turnaround und Lean Management

BRANCHEN

Automobilzulieferer, Holz- und Kunststoffindustrie, Medizintechnik

STATIONEN

├ťber Mandate keine Angaben aus Gr├╝nden der Vertraulichkeit; Mahle, EscortsMahle (Indien), Bertrams AG, Hartsteinwerke Hannover, YMOS AG, YMOS UK, RHW, MIP

QUALIFIKATIONEN

Diplom Wirtschafts-Ingenieur (Produktions- und Verfahrenstechnik, Schiffsbetriebstechnik), Fremdsprachen: Englisch, Japanisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Gesch├Ąftsf├╝hrung oder Werksleiter
  • Turnaround & Restrukturierung
  • Supply Chain Management & Outsourcing

Der Interim-Manager ist Kfz-Mechaniker, Schiffsingenieur und Diplom-Wirtschaftsingenieur mit den fachlichen Schwerpunkten Produktions-und Verfahrenstechnik. Als Senior Expert f├╝r Turnaround und Lean Management begleitet er Unternehmen und Konzerne mit mehr als 4 Jahrzehnten Erfahrung.

In seinen Mandaten fungiert er ├╝blicherweise auf C-Level als Gesch├Ąftsf├╝hrer, General Manager oder Werkleiter. Seine anspruchsvollen Mandate kommen ├╝berwiegend aus Konzernen oder Mittelstand in der Automobilzuliefererindustrie, der industriellen Fertigung in Einzel- und Serienfertigung sowie der Medizintechnik.

Der Interim Manager kann auf einen erfolgreichen Track-Rekord in Restrukturierung, Lean Management, Kosten- und Prozessoptimierung, Supply Chain Management und Turnarounds verweisen.

Als entscheidungs- und durchsetzungsstarker Industriemanager gestaltet er mit gro├čer Sicherheit globale Produktionsabl├Ąufe. Er maximiert Effizienz und minimiert Kosten. Dabei setzt er unter anderem auf Kaizen, KVP, SMDE und Kanban. Im Werksaufbau ist er ebenso versiert wie in der Produktionsverlagerung. Zudem verf├╝gt er ├╝ber fundierte Erfahrung in Verhandlungen mit Betriebsr├Ąten, Gewerkschaften und Banken.

Der Diplom-Wirtschafts-Ingenieur ist eine international erfahrene, ergebnisorientierte F├╝hrungspers├Ânlichkeit mit Gesp├╝r f├╝r das Mach- und Umsetzbare. Zu seinen besonderen St├Ąrken z├Ąhlt, dass er ÔÇô gerade in kritischen Situationen - Betroffene zu Mitwirkenden macht. Er erm├Âglicht es den Mitarbeitern, Wissen einzubringen, zu lernen, an Entscheidungsprozessen teilzunehmen und Know-how weiterzugeben. Gleichzeitig fordert er Verantwortung f├╝r Entscheidungen und Handeln ein.

Zu seinen besonderen Kompetenzen z├Ąhlt auch die umfangreiche Auslandserfahrung. Durch langj├Ąhrige Auslandseins├Ątze im produzierenden Gewerbe (UK, USA, Kanada, Tschechien, Slowakei, Schweiz, Ungarn, Indien, Korea, Japan, S├╝d-Afrika) ist er multikulturell erfahren und sensibilisiert f├╝r andere Kulturen.

Weitere pers├Ânliche St├Ąrken liegen im Shopfloor-Management, der Motivation von Mitarbeitern und der klaren Kommunikation - auch in Krisensituationen. Der Interim-Manager liefert Resultate ab, provoziert eigenst├Ąndiges Denken, f├Ârdert die Kreativit├Ąt der Mitarbeiter und Kooperation zwischen Managern und Mitarbeitern, um in einer offenen, vertrauensvollen Kommunikation das bestm├Âgliche Ergebnis f├╝r das Unternehmen zu erzielen.

Die Kombination aus Erfahrungsschatz, Praxisn├Ąhe und emotionaler Intelligenz sowie das Verstehen der Keyplayer machen diesen Interim-Manager zu einem erfolgreichen Change Agent f├╝r seine Auftraggeber.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant