MANAGER:INNEN IM PROFIL
Interim Manager f├╝r Supply Chain Management und Logistik

Interim Manager f├╝r Supply Chain Management und Logistik

BRANCHEN

Food-Industrie, Automotive, Metallverarbeitungen, Kontraktlogistik

STATIONEN

Fraunhofer-Gesellschaft, Loacker AG (Italien), Altenloh, Brinck & Co-Gruppe

QUALIFIKATIONEN

Diplom-Ingenieur (Materialflusstechnik), Lean Management, OKR, TPS, Auslandserfahrung: Italien, USA, Fernost, Fremdsprache: Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Kapazit├Ąts-, Produktions- und Beschaffungsplanung
  • Optimierung und Digitalisierung in SCM und Logistik
  • Produktivit├Ąts- / Effizienzsteigerungen

Der Diplom-Ingenieur ist Interim Manager mit den Schwerpunkten Supply Chain Management und Logistik. Sein Portfolio reicht von der Konsolidierung der weltweiten Bedarfsermittlung ├╝ber Kapazit├Ąts-, Produktions- und Beschaffungsplanung (inklusive SAP-Einf├╝hrung) bis zur logistischen Abwicklung am Ende der Prozesskette. Zudem ist er sehr versiert in Aufbau und Optimierung entsprechender Gesch├Ąftseinheiten sowie der Aufl├Âsung unrentabler Strukturen. Besonders gut kennt er die Branchen Food, Automotive, Metallverarbeitung und Kontraktlogistik.

In seinem j├╝ngsten Mandat (2023) hat der Interim Manager bei einem weltweit t├Ątigen Unternehmen aus dem Bereich Life Science das Demand- und Supply-Planning ├╝bernommen. In der aktuellen Krisensituation gelang es ihm, in k├╝rzester Zeit die Organisation f├╝r die internationalen Lieferketten zu gew├Ąhrleisten und gleichzeitig die Planungsinstrumente sicherzustellen.

Supply Chain Management und Logistik mit unternehmerischer Initiative

Vor der Selbstst├Ąndigkeit war der Interim Manager bis 2022 Gesch├Ąftsf├╝hrer eines europaweit t├Ątigen Logistikdienstleisters. In dieser Rolle hat er das Unternehmen gegr├╝ndet, erfolgreich ausgebaut und durch mehrere Restrukturierungen gef├╝hrt, unter anderem mit der Betriebsverlagerung mehrerer Standorte und der Schlie├čung eines Logistikzentrums in Frankreich.

Zu den besonderen St├Ąrken des Interim Managers geh├Âren die Identifikation von Prozessschw├Ąchen und die Entwicklung von Ma├čnahmen zur Effizienzsteigerung.

H├Ąufig halten Stakeholder an ÔÇ×AlthergebrachtemÔÇť fest und halten Alternativen f├╝r fragw├╝rdig. Hier spricht der Interim Manager eine klare Sprache und setzt f├╝r notwendige erachtete Ver├Ąnderungen konsequent um. Dank guter Argumente und einer offenen Kommunikation auf Augenh├Âhe ist er in der Lage, die Beteiligten in diesen Ver├Ąnderungsprozessen zu ├╝berzeugen und mitzunehmen. Auch dank seines kooperativen F├╝hrungsstils gelingt es ihm, Aufgaben im Team zu l├Âsen und umzusetzen. Dabei beschr├Ąnkt er sich nicht nur auf die strategische Ebene, sondern arbeitet auch operativ an der Umsetzung von Ma├čnahmen.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant