Digitalisierung und Harmonisierung der HR-Prozesse und Systeme

HCM | SAP | SuccessFactors | Gehaltsabrechnung ADP

342_503_Digit_Harmon_HR_Prozesse_SystemePharma_Change_Manag_Transf.jpg

Das Projekt in Stichworten:

  • SuccessFactors eingef├╝hrt und Gehaltsabrechnungen an einen Payroll-Anbieter ausgelagert
  • Module Employee Central, Compensation, Recruiting sowie Performance & Goals implementiert
  • Grundlage f├╝r strategisches Personalmanagement und Predictive Analytics geschaffen

Ein Unternehmen der Pharma-Branche verpflichtete den Interim Manager im Rahmen einer befristeten Anstellung nach dem Weggang des designierten europ├Ąischen HR-Leiters. Sein Auftrag: die lokalen Personalabteilungen nach dem Ulrich-Modell neu auszurichten. Eine Herausforderung bestand darin, dass erfahrene HR-Experten durch ein Freiwilligenprogramm mit Sperre der Nachbesetzung das Unternehmen verlassen hatten. Dar├╝ber hinaus forderte das Senior Management, die diversen lokalen HR-Prozesse und Systeme im Personalmanagement und den Gehaltsabrechnungen in Europa zu vereinheitlichen.

SuccessFactors eingef├╝hrt und Gehaltsabrechnungen an einen Payroll-Anbieter ausgelagert

┬áIn seiner neuen Rolle als Head of HR Europe stimmt der Interim Manager die neue Struktur des HR-Teams in Deutschland mit den Mitbestimmungsgremien ab. Die F├╝hrungspositionen im neuen Team konnten gr├Â├čtenteils mit Nachwuchskr├Ąften besetzt werden. Die Leitung der Center of Excellence ├╝bernahm der Interim Manager in Personalunion. Nach Stabilisierung der Ressourcenlage im HR-Team startete er den Ausbau von SuccessFactors als f├╝hrendes HR-System f├╝r alle L├Ąnder. Zeitgleich wurde die heterogene HR-Systemlandschaft mitsamt den lokalen Gehaltsabrechnungen an einen globalen Payroll-Anbieter ausgelagert und mit Schnittstellen an SuccessFactors angebunden.

Module Employee Central, Compensation, Recruiting sowie Performance & Goals implementiert

Binnen zwei Jahren wurden SAP HCM und andere lokale Systeme abgel├Âst und durch die moderne Cloud-L├Âsung SuccessFactors mit den Modulen Employee Central, Compensation, Recruiting sowie Performance & Goals in allen L├Ąndern und nach einheitlichen HR-Prozessen ersetzt.

Durch die Digitalisierung mit Abschaffung aller dezentralen HR-Systeme, zentrale Datenhaltung und einheitliche Tools und Prozesse in der Cloud, wurde die Grundlage f├╝r ein strategisches Personalmanagement und Predictive Analytics geschaffen. Dies versetzte die Gesch├Ąftsbereiche und HR in die Lage, mit jederzeit aktuellen Daten und ├╝ber alle L├Ąnder hinweg, bessere und schnellere Entscheidungen zu treffen.

Buchen Sie jetzt online einen Gespr├Ąchstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist