MANAGER:INNEN IM PROFIL
Interim CFO für Industrie, KMU und Start-ups

Interim CFO für Industrie, KMU und Start-ups

BRANCHEN

Telekommunikation, Logistik, Retail/Fashion, E-Commerce, Systemgastronomie, Travel, Maschinenbau/Automotive

STATIONEN

Signa Sports United/Internetstores, MHP Management- und IT-Beratung, Zalando, Jack Wolfskin, HRS, Escada, Arvato Distribution, Consumer Products, Lowell Financial Services, Vapiano, Faurecia Angell-Demmel, Deutsche Post DHL, Deutsche Telekom

QUALIFIKATIONEN

Diplom-Kaufmann, Fremdsprachen: Englisch, Französisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Digital Finance Transformation & SAP-Migrationen
  • Konzernsteuerung & Working Capital Management
  • Kostenstrukturen & Turnaround Management

Der Interim Manager ist ein international erfahrener Finanzspezialist. Die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen im strategischen Aufbau sowie der Leitung und Restrukturierung von Unternehmenseinheiten in Großkonzernen und mittelständischen Unternehmen mit dem klaren Ziel der nachhaltigen Unternehmenswertsteigerung. Neben den klassischen CFO- Aufgabenschwerpunkten zählt die Digitalisierung von Finanzprozessen (SAP-Migration) zu seinen Schwerpunkten.

In seinem jüngsten Projekt hat der Interim Manager für ein Start-up eines jungen, börsennotierten E-Commerce Unternehmens ein Unternehmenssteuerungskonzept entwickelt, das die finanzgestützte Expansion der Unternehmensteile stärkte. In einem weiteren Projekt hat er bei einem namhaften Ausrüster für Funktions- und Outdoorbekleidung eine Post Merger Integration erfolgreich begleitet. In einem anderen Projekt restrukturierte er das Shared Service Center eines internationalen Teilkonzerns der Luxustextilindustrie eines Family Offices. Damit legte er den Grundstein für den erfolgreichen Verkauf für den Konzern.

Vielseitige Expertise aus Konzernen, inhabergeführtem Mittelstand und Start-ups

Vor der Selbstständigkeit hat der Finanzexperte (Interim Manager seit 2016) überwiegend in (börsennotierten) multinationalen Unternehmen gearbeitet. Darüber hinaus bringt er Erfahrung aus dem inhabergeführten Mittelstand und von Start-ups mit. Er gilt als pragmatischer Stratege, der die entwickelten Strategien operativ schnell umsetzt.

Durch die vielfache Entwicklung, Korrektur und Implementierung strategischer Unternehmenssteuerungskonzepte über verschiedene Branchen (Telekommunikation, Logistik, E-Commerce, Systemgastronomie, Maschinenbau) hinweg hat er einen holistischen Blick auf Unternehmen. Für ihn steht das vernetzte Denken und Handeln einer Organisation im Vordergrund. Er ist der festen Überzeugung, dass die Komplexität der heutigen Aufgabenstellungen sich nicht mehr mit einer Silodenkweise bewältigen lässt. Und dass die Beteiligten letztlich über den Erfolg eines Projektes entscheiden: Deshalb stellt er die Menschen in den Mittelpunkt – und setzt darauf, alle Betroffenen frühzeitig und umfassend in die Lösungsfindung einzubeziehen. Durch die frühzeitige Formulierung von Zielbildern ist es dem Interim Manager wiederholt sehr gut gelungen, Akzeptanz für Veränderungen in Organisationen zu schaffen - und somit eine hohe Effektivität der Projekte zu gewährleisten.

Seine mitnehmende Herangehensweise wird unterstützt durch einen empathischen Führungsstil, der den Teamgedanken in den Vordergrund stellt - und durch diplomatisches Geschick in der Bewältigung von Konflikten.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Stefan Gebel

Stefan Gebel

Senior Consultant

Tanja Esmyol - Senior Consultant Deutsche Interim AG

Tanja Esmyol

Senior Consultant

Christoph Domhardt

Christoph Domhardt

Senior Consultant | Prokurist