BPO Payroll bei der BorgWarner BERU in Ludwigsburg

Automobilzulieferer | Vergütungssysteme | Entlohnungssysteme

BorgWarner ist ein US-amerikanischer Automobilzulieferer mit etwa 22.000 Mitarbeitern. Für Deutschland zeigte der Standort Ludwigsburg für ca. 1.500 Mitarbeiter und 500 Pensionäre die Verantwortung. Nach Prüfung der B.I.S. Ausrichtung und der organisatorischen Anforderungen wurde die Abgabe der Abrechnung an einen externen Provider ab 2013 beschlossen und durch den HR Interim Manager abgewickelt. Das Tagesgeschäft lief für das Unternehmen und seine drei Lohn- und Gehaltsachbearbeiter/-innen noch für 1 Jahr weiter.

Der Change galt für die bestehende Abrechnungsmannschaft und dem bisherigen Leiter Lohn- und Gehalt. Während des Projektes wurden Teilbereiche des Unternehmens mit ca. 500 Mitarbeitern verkauft. Das Ziel des Projektes war die Entlastung des HR Direktors in Fragen der Lohn- und Gehaltsabrechnung und Schaffung von Freiräumen für die tägliche Personalarbeit.

Das Projekt wurde nach 15 Monaten erfolgreich beendet und an einen Payroll-Koordinator im Hause übergeben. In einer sehr persönlichen Verabschiedung sagten die Kollegen und Beteiligten noch einmal Danke.

Das Projekt in Stichworten:

  • Sicherstellung des Tagesgeschäftes incl. Zahlungsterminen und monatlichem Reporting sowie der noch offenen Jahresabschlussarbeiten
  • Abwicklung BPO-Vertrag mit Provider, Lasten- /Pflichtenheft, Prozessbeschreibungen, Fachkonzept, Prozessbearbeitung (Tagesablaufgeschäft) ab Go Live Termin etc.
  • Festlegung der Meilensteine und Sicherstellung der Umsetzung
  • Übergabe der Daten und Rahmenbedingungen an Provider
  • Test der Übergabe-bzw. Übernahmeschnittstellen: Lohn- und Gehalts-Abrechnung, FIBU, Banken, Auswertungstools etc.
  • Prüfung der Abrechnungsinhalte (Parallellauf)
ZUM INTERIM MANAGER:
Suchagent anfordern
MA-1790_HR-Spezialist

Payroll-Experte

HCM-Berater und Spezialist für BPO-Payroll

BRANCHEN

Verkehr - Straße, Konsum & FMCG, Produktion - Kraftfahrzeugbau und Zulieferer

STATIONEN

Christoph Kroschke GmbH, HCM Gilde GmbH, Hannoversche Silo GmbH, Borg Warner Beru Systems GmbH, SPX Flow Technology GmbH, Cooper Standard GmbH

QUALIFIKATIONEN

BWL Studium in Kiel mit Schwerpunkt Personal- und Ausbildungswesen, Zertifizierter SAP Berater ERP, Zertifizierter Change Manager
 

BESONDERE SCHWERPUNKTE

B.I. S.-Ausrichtung (Basis, Innovation und Struktur), BPO Payroll, Abrechnungs- und Vergütungssysteme, Projektmanagement

Der Interim Manager (Jahrgang 1956) hat seine Erfahrungen im HR-Bereich in 6 Jahren als Personal- und Vorstandsassistent sowie als Personalleiter und in 15 Jahren als Leiter Abrechnungs- und Vergütungssysteme erworben. Dazu unterstützten ihn bis zu 8 Mitarbeiter. Er stellte sich der beruflichen Herausforderung, in Hamburg ein Shared Service Center für die Abteilung Payroll für 4 Bereichsstandorte mit über 4.000 Abrechnungsfällen und einer gemeinsamen Abrechnungs- und Auswertungsausrichtung aufzubauen.

Als HR-Interim Manager konzentriert er sich seit 2009 vor allem darauf, Unternehmen in Payrollfragen zu unterstützen. Er versteht die Lohn- und Gehaltsabrechnung auch als personalpolitisches Instrumentarium. Seine Stärken liegen im innovativen und strukturellen Aufbau sowie in der Einbindung von Entlohnungssystemen in die Ablauforganisation eines Unternehmens.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 069 - 17320123-0
Dossier anfordern

Referenzen

Leistung die überzeugt