Interimleitung Recruiting bei Beiersdorf

Personalmarketing | Nachwuchsprogramm | Personalmarketing

2016 hat der HR-Interim Manager für gut 6 Monate das Recruiting, Personalmarketing und die Nachwuchsprogramme in der Konzernzentrale des Hamburger Kosmetikkonzerns Beiersdorf übernommen. Dabei führte er 18 Mitarbeiter und berichtete an das Management sowie an den Vorstand. 

Der Interim Manager erarbeitete neue Handlungsempfehlungen für eine neue Rekrutierungsstrategie, insbesondere im Bereich Active Sourcing. Das beinhaltete unter anderem die Entwicklung der bestehenden Prozesse hin zu mehr Effizienz und Marktnähe. Daneben oblag dem Manager auch die Auswahl und Betreuung von neuen externen Research Ressourcen und Dienstleistungsunternehmen. Während des Mandates etablierte er Maßnahmen für ein künftiges Talent Relationship Management. Außerdem organisierte er einen externen juristischen Workshop zum Thema „Active Sourcing“.

Der Interim Manager übernahm ferner die Verantwortung für die Umsetzung des operativen Personalmarketings in der Konzernzentrale und den deutschen Gesellschaften wie die operative Umsetzung der neuen Rekrutierungsstrategie. Zu seinem Aufgabenfeld gehörten Definition, Kapazitätenplanung, Monitoring und Weiterentwicklung von Recruiting und Personalmarketing KPIs sowie deren Präsentation gegenüber dem Management und Vorstand.

Der Interim Manager überzeugte als Ansprechpartner und Ideengeber für Mitarbeiter, Vorstand, Management und HR Funktionen. Er arbeitete sich außerordentlich schnell in die bestehenden Teamstrukturen ein. Sein ausgewogenes Urteil und seine Kompetenz wurden – auch in Konfliktsituationen - besonders geschätzt. Die Ziele des Interim Mandates erreichte der Interim Manager zur vollsten Zufriedenheit des Auftraggebers. Dabei überzeugte er durch Verantwortungsbereitschaft, Verhandlungsgeschick, überdurchschnittlich hohes Engagement und große Belastbarkeit. Sein Ideenreichtum hat maßgeblich zum Erfolg der Recruiting-Abteilung beigetragen.

Das Projekt in Stichworten

  • Interim Leitung von Recruiting, Personalmarketing und Nachwuchsprogrammen in einem internationalen Kosmetikunternehmen
  • Erarbeitung und Implementierung einer neuen Rekrutierungsstrategie
  • Auswahl und Betreuung von externen Research Ressourcen und Dienstleistungsunternehmen
  • Organisation von juristischen Workshop zum Thema „Active Sourcing“
  • Weiterentwicklung von Recruiting und Personalmarketing KPIs
  • Kapazitätenplanung und Monitoring
  • Optimierung von Talent Relationship Management und Active Sourcing